alleine in der Schule; beste Freundin geht auf andere Schule

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst ja die Ferien nutzen um dein Selbstvertrauen etwas aufzupolieren.

Ich habe hier gelesen das du schüchtern bist und ja, die schüchternen kommen leider bei manchen nicht so gut an :/ (weiß ich auch eigener Erfahrung)

Da es jetzt vllt etwas auffällig wäre wenn du von einem Tag auf den anderen die "Sebstbewusste" wärst kannst du wenn die Ferien vorbei sind deinen Charakter so 'verändern' das du vielleicht mal versuchst auf Leute zuzugehen.

Vielleicht hast du ein paar in der Klasse die auch etwas schüchtern sind, sonst probier einfach locker zu sein, rede bei Diskussionen ruhig mit oder sei da wenn jemand Hilfe braucht.

So findest du vielleicht heraus wer zu dir passt. Ich denke nämlich nicht das die gesamte Klasse dich hasst :-)

Lg, frosting :-)

danke

0

Danke für das Sternchen :-)

0

Ehrlich gesagt, es gibt nicht nur Schulkameradinnen aus Deiner Klasse, sondern es gibt so viele auf Deiner Schule. Man muss nicht jeden mögen, daher freunde Dich mit anderen an.

Hallo,

Ich hatte das Problem auch, als ich in die neunte Klasse kam. Ich hab mir nicht in der Klasse Freunde gesucht - die Bogen mich auch nicht alle - sondern in der Schule. Über das neunte Schuljahr habe ich sechs Leute kennen gelernt und bin so nicht mehr allein auf dem Schulhof :)

Trau dich, sprich Leute an :)
Ich hab da zuerst mit meiner Vertrauens Lehrerin drüber geredet, vielleicht hast du sowas ja auch :))

LG ShD

mögen Dich wirkich alle nicht und warum mögen sie Dich nicht?

Es ist eben so, dass es auch traurige Erlebnisse im Leben gibt.
Das ganze Leben ist Veränderung. Vielleicht kommt nach den Ferien
ja jemand anderes in Deine Klasse. Warte einfach ab.

Was möchtest Du wissen?