Alleine Fahren mit 17 Konsequenzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi MomoZ96,

alleine fahren mit 17 -also ohne die erforderliche Begleitperson- ist eine Ordnungswidrigkeit, aber nicht: Fahren ohne Führerschein:

  • Wer noch keine 18 Jahre alt ist, und mit Ausnahmgenehmigung, aber ohne die Begleitperson beim Fahren erwischt wird, zahlt 150 Euro Bußgeld und kassiert vier Punkte in Flensburg. Außerdem wird sogleich die Fahrerlaubnis wieder entzogen und ein Aufbauseminar angeordnet.
  • http://www.fahrtipps.de/verkehrsregeln/fuehrerschein-mit-17.php

Danke dir!:) Also ist der Lappen solange weg bis ich das Aufbauseminar mache ? Oder ist er direkt danach nochmal weg ?:o

0

Bußgeldhöhe und Anzahl der Punkte stimmen nicht, auch wenn die Seite das so wiedergibt

Es sind nur 50€ und nur 1 Punkt, plus 23,50€ Gebühren.

Der korrekte Tatbestand lautet:

248612 Sie führten ein Kraftfahrzeug der Klasse B oder BE ohne Begleitung durch eine namentlich benannte Person.

§ 48a Abs. 2, § 75 FeV; § 24 StVG; 251a BKat

0

Ich hoff es schon das es Konsequenzen hat. Warscheinlich willst noch nachts fahren mit den Kumpels die dich ablenken, oder sogar noch von der Disko heim, wohl noch mit Alk intus. Halt dich an die Regeln, ich habe kein Bock das mir so ein Anfänger wie du entgegenkommt oder ein Unfall baut, nur weil er auf die Regeln gesch.issen hat.

Verdammt freundlich bist du und deine Vorstellungen einfach nur extrem Lustig.. :D Ich hab garnicht vor meinen Lappen zu verlieren nur ich wurde UNSCHULDIG angezeigt dass ich mit einem Auto gefahren bin und dort das Getriebe geschrottet habe das ist der Grund warum ich Frage Kollege ;)

0
@MomoZ96

Dann frag entsprechend. Du frägst hier nach A möchtest aber eigentlich auf B eine Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?