Alleine auf der Klassenfahrt?

8 Antworten

ich kann mir nicht vorstellen das ihr die kompletten 5 Tage dort euch selbst beschäftigen müßt , meistens gibt es doch ein Programm was "abgearbeitet" wird und wo die ganze Klasse mit dabei ist ............ die Zeit wo ihr selber alleine was machen dürft wird da nicht allzu lang sein , da fällt dir dann schon was ein .... schau dir einfach Berlin an , es gibt viel zu sehen , da vergeht die Zeit ganz schnell .... kauf dir eine Tageskarte für die BVG (auf jedem S oder U Bahnsteig stehen Automaten dafür) , dann kannst du auch S oder U Bahn fahren wenn du Lust hast und weiter weg von eurer Unterkunft willst , mußt nur aufpassen das du wieder zurück findest ;) ;)

Ja deswegen habe ich ja in den Klammern ,, Freizeit" geschrieben.. :) Vielen Dank für deine Antwort!

1

Als ich in Berlin auf Klassenfahrt war es bei einem Mitschüler von mir genauso.. Niemand wollte was mit ihm Zutun haben .. Und er wollte sich auch keiner Gruppe so wirklich anschließen.. . Aber das war mir egal das er das nicht wollte.. Ich habe ihn einfach mit mir genommen und war mit ihm shoppen.. Da war es mir ehrlich gesagt ziemlich egal das alle meine Freundinnen dagegen waren.. Was ich damit sagen will is..lass dich einfach drauf ein vielleicht kommt ja auch jemand auf dich zu und nimmt dich einfach mit.

Es ist jetzt nicht so, dass ich der richtige Außenseiter bin. Es gibt auch viele, mit denen ich mich regelmäßig unterhalte, aber sie haben halt alle ihre "Gruppen", mit denen sie unterwegs sein werden. Vielen Dank für deine Antwort! 

0

Tut mir leid das sollte nicht doof oder abwertend rüber kommen... Wie gesagt in meiner damaligen klasse gab es auch immer nur Gruppen.. Und ich war halt in einer Gruppe von 7 Mädels.. . Einfach drauf einlassen ;)

0
@Charlieee001

Du brauchst dich nicht zu entschuldigen, alles in Ordnung ich habe es nicht abwertend aufgenommen:D Vielen Dank für deine Antwort:-)

0

Hatte auch das Problem, bloß dass ich noch 2 weitere aussenseiterfreunde hatte. Hab mir vorher n paar YouTube Videos aufs Handy geladen Buch mitgenommen und bin während der Party einfach im zimmer geblieben und hab Mario kart gespielt in Stadt einfach bissl rumlaufen und ansonsten Buch und Handy griffbereit halten.

Junge auf Klassenfahrt besser kennenlernen?

Am besten lest ihr euch meine letzte Frage (http://www.gutefrage.net/frage/das-uebliche-thema-jungs-tipps-waeren-gut-von-jungs#answer136838289) durch, mit Antworten. Dann könnt ihr es auch miteinbeziehen.

Wie schon erwähnt, gehe ich bald auf Klassenfahrt (Abschlussfahrt). Und eine Mitglied aus der Community hat mir eben bei der letzten Frage geraten ihn hier näher zu kommen. Aber ich weis das auf so einer Fahrt alles immer durchstrukturiert ist und alle immer in ihren Grüppchen bleiben. Ich frage mich deshalb, wie ich ihn hierbei besser kennenlernen kann?

Ich möchte in dieser Frage nicht über das Kennenlernen auf einer Abschlussfahrt meckern, falls das so klingt. Ich möchte nur wissen ob es da überhaupt eine Chance gibt.

...zur Frage

In wiefern Ist die Abschlussfahrt (10.Klasse) wichtig?

Ich (9.) werde naechstes Halbjahr im Ausland sein und damit die Abschlussklassenfahrt vepassen. Wenn mir die Fahrt wichtig ist, koennte ich fuer die Woche (aus China) wieder nach Deutschland kommen. Geld ist bei der Entscheidung nicht relevant, nur der Aufwand und Planung, es waere mir unangenehm deswegen zurueckzufliegen. Ich kann auch erst nach der Klassenfahrt ins Ausland, damit wuerd ich 2Monate von 8 verlieren. Nun, ist die Abschlussfahrt wichtig und redet man Jahre spaeter noch darueber, oderscheint sie nur so wichtig und man vergisst sie? Ich habe keine freunde in der Klasse, aber laut anderen ist das egal, wenn man erwschsen ist, sind alle gleich angesehen. Gibt es Erfahrung?In wiefern ist es wichtig bei der Abschlussfahrt dabei zu sein? Erfahrung ist gefragt, danke fuer jede hilfreiche antwort:)

...zur Frage

Große Angst vor Klassenfahrt wegen Mitschüler. Was tun?

Hallo,

Vor knapp 2 Jahren bin ich mit meinen Eltern umgezogen und kam dementsprechend in eine neue Klasse. Dort war/bin ich von Anfang an eher Außenseiter und fand keine Freunde in der Klasse, da ich Anfangs sehr schüchtern war und mich nie getraut habe auf meine Mitschüler zuzugehen. Auch war ich sehr ruhig und habe kaum geredet. Ein halbes Jahr später nach dem Schulwechsel wurde ich auch noch sowohl von einigen Jungs als auch von den Mädchen aus der Klasse gemobbt. Sie haben mich oft beleidigt, vor allem ignoriert. Auch wollten sie bei Gruppenarbeiten nicht mit mir in einer Gruppe zusammenarbeiten. Und wenn sie es doch machen mussten,weil ein Lehrer sie gezwungen hat, wurde ich innerhalb der Gruppenarbeit von ihnen ausgegrenzt oder ignoriert. Doch seit ca. einem Jahr hat sich das etwas geändert. Also ich werde zwar nicht mehr von den meisten gemobbt beleidigt oder ausgelacht. Und auch gibt es zwar einen Jungen und ein Mädchen in der Klasse mit denen ich mich gut verstehe, doch es gibt aber auch 3-4 Mädchen die regelmäßig über mich lästern und mich weiterhin bei Gruppenarbeiten ausgrenzen. Abgesehen von den 3 Mädchen ignorieren mich die meisten einfach und wollen auch nie etwas mit mir machen, wenn es nicht unbedingt sein muss. Auch die zwei anderen Mitschüler zu denen ich wie gesagt ein besseres Verhältnis habe wollen es auch nicht da sie auch ihre besten Freunde in der Klasse haben und meistens nur mit ihnen zusammenarbeiten. Mein Eigentliches Problem ist jetzt, dass ich in 3 Wochen auf Klassenfahrt gehe und riesen Angst aus einigen Gründen davor habe. Vorallem ist es die Hinfahr die mir die meisten Sorgen macht: Wir fahren mit einem kleinen Reisenbus dahin wo es nur zweier Plätze gibt. Es können also immer nur zwei Personen zusammensitzen. Also heißt das für mich wahrscheinlich dass ich während der ganzen Hin und/ oder Rückfahr ganz alleine sitzen muss, da wir eine ungerade Zahl sind und auch jedes Mädchen in meiner Klasse eine beste Freundin hat, neben der sie wahrscheinlich während der ganzen Fahrt sitzen wird. Außerdem glaube ich dass auch so oder so (egal aus welchen Grund) niemand neben mir sitzen wollen wird.

Ich stelle mir jetzt schon vor wie ich im Bus ganz alleine sitze, mich bis zum Tode langweile und alle anderen es sehen und sich darüber lustig machen. Vor kurzem hatte ich auch die Idee gehabt mich auf die Klassenfahrt zu verzichten,aber da die Reise schon seit fast einem Jahr gebucht wurde, geht es schlecht das noch so kurfristig zu ändern. Was soll ich tun damit ich während der ganzen Fahrt mich nicht die ganze Zeit so einsam und allein fühle? Was würdet ihr dagegen tun?

...zur Frage

Was muss man tun, wenn man nicht mit auf Klassenfahrt fährt?

Die Fahrt geht 10 Tage und die ganze Stunde fährt. Was muss man dann tun? Kommt man in eine tiefere Klasse und wenn ja, was muss man dann tun? Einfach da mitmachen oder Extraaufgaben?

...zur Frage

Klassenfahrt - Mobbing

So jetzt nochmal detailliert, da sich das eben doof angehört hat. Ich werde in der Schule gemobbt und ausgeschlossen von meinen früherern Freundinnen. Weiß nicht wieso, aber plötzlich weisen sie mich zurück und ignorieren mich (ich war die ganzen Ferien im Urlaub) vllt haben sie auch einfach keine Lust mehr was mit mir zu machen, wirklich keine Ahnung. Jedenfalls steht bald eine Klassenfahrt an, ich werde also 5 Tage lang ALLEINE in einem Zimmer sein, weil meine "Freundinnen" noch ganz zum Schluss in ein 4er - Zimmer gewechselt sind und ich jetzt alleine bin. Die 10-stündige Fahrt mit dem Bus darf ich auch alleine Verbringen, die anderen Schüler kenne ich nicht, also bin ich wirklich auf mich allein gestellt. Toll oder? Jedenfalls hab ich kein Bock auf sowas und will die 5 Tage zuhause bleiben. Dafür brauche ich aber ein Attest.

Wie soll ich das machen? Beurlauben geht bei einer Klassenfahrt nicht, einfach blau machen auch nicht.-...also?

...zur Frage

Klassenfahrt nicht teilgenommen, trotzdem zahlen?

Halli hallo liebe Community,

Ich bin 18 und gehe auf eine Fachhochschule. Diese fährt jedes Jahr mit jedem Jahrgang nach hübingen (Klassenfahrt) für 3 Tage. Eine Klassenfahrt ist keine Pflicht, solang man die Schule besucht. Ich habe dennoch einen Attest vorgelegt, da es bei mir gesundheitliche Gründe hat (wie im Jahr zuvor). Jetzt verlangt mein Lehrer 140€ den vollen Betrag, darf er das ich meine er kann ja nicht davon ausgehen das jeder Schüler mitkommt, wenn es laut Schulgesetze keine Pflicht ist mitzufahren, wenn man während dieser Zeit den Unterricht besucht.

Ps. 140€ sind für mich viel Geld. ( und heute meinte er ich würde vermutlich auch nichts zurück bekommen, da die Schule eh in den miesen ist durch die Fahrt, ...aber das ist doch nicht meine Schuld. )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?