Alleine arbeiten bzw Maschinen bedienen in der Halle

7 Antworten

meines wissens ist es zulässig, wenn eine kontrolle in gewissen abständen gewährleistet ist. an deiner stelle würde ich aber sicherheitshalber mal bei einem gewerkschaftsbüro anfragen.

frag bei der berufgenoosenschaft mal nach, die können dir das genau sagen

Vogel Flieg oder Stirb.Ich kenne nicht die Vorschriften Der Maschienen,ob da immer 2 Leute zum Bedienen sein müssen.Aber dann müssten dort auch warnschilder hängen.Du kannst Ja mal bei der Innung fragen.

Schichtdienst - Krankenschwester / Krankenpfleger?

muss man nach der Ausbildung nur in 2 Schichten arbeiten also nur Früh- und Spätschicht arbeiten, also keine Nachtschicht machen ? weil es dafür vorgesehene Nachtschwester / -pfleger gibt

...zur Frage

Von der Nachtschicht auf Frühschicht am Wochenende?

Hallo,

ich schichte jetzt seit gut einem halben Jahr, das ist alles sehr neu für mich, weil ich frisch aus der Lehre rausgekommen bin.

So jetzt meine Frage. Ich habe jetzt nur Nacht und Frühschicht und davor immer Nacht und Spätschicht. Und ich hatte manchmal an dem Wochenende wo ich Nachtschicht hatte in der Woche teils Probleme richtig schlafen zu gehen, dass ich am Montag wieder rauskomme. Ich hab auch normal Wochenende von 2 Tagen.

Jetzt Hab ich Nachtschicht 5 Nächte in der Woche dann Wochenende und am Montag dann Frühschicht (4:45 steh ich auf).

Hat mir hier jemand Tipps wie ich das am besten überstehe dass ich am Sonntag recht früh ins Bett kann und ausgeschlafen am Montag zur Arbeit gehen kann?

Mein Schlafrythmus ist katastrophal an dem Wochenende wo ich Nachtschicht hatte.

Danke schonmal für die Antworten :)

...zur Frage

Wurde von Nachtschicht auf Spätschicht runtergesetzt?

Hallo Leute ich habe eine wichtige Frage an euch!!

Mein Vater arbeitet schon seit fast über 20 Jahre Nachtschicht. Er war damit sehr zufrieden und er liebt es Nachts zu arbeiten.
Leider hatte er vor ca. 10 Jahren einen Stimmband Operation und hat den Schwerbehindertenausweis mit 80% bekommen und dies Besitz er immer noch. Neulich hat er einen Brief von sein Arbeit bekommen und drinnen steht, dass er ab dem 06.06.2017 Spätschicht arbeiten muss. Er weis den Grund wieso er von Nachtschicht auf Spätschicht runtergesetzt wurde. Weil eine Person (der Cabo von Nachtschichtarbeitern) bei der Arbeit mein Vater nicht so gerne mag. Er kann ihn einfach nicht leiden. Deswegen hat er ihn gemeldet das er Spätschicht arbeiten soll.

Meine Frage ist, wie soll mein Vater jetzt vorgehen. Was soll er machen? Welche Rechte hat er? Er hat ja auch einen Schwerbehindertenausweis. Was sollen wir jetzt am besten machen?

Dankeschön jetzt mal im Voraus.

...zur Frage

Nachtschicht, Frühschicht, Spätsicht, wie geht ihr damit um?

Hallo, an alle die Schicht Arbeiten wie geht ihr damit um, oder kommt damit zurecht? Ich sitzt jetzt hier und bin top fit nach 14 Tagen Nachtschicht und muss aber heute auf Spätschicht ab 14:00 Uhr. Hab heute/gestern von ca. 8:00 bis 12:00 geschlafen und jetzt bin ich wach. Was macht ihr in solchen Situationen?

...zur Frage

Wie findet ihr das dauerhaft in der spätschicht (14-22) Uhr zu arbeiten?

Hallo,

Dauerhaft in der spätschicht arbeiten von 14 bis 22 Uhr Montag bis Freitag, ich finde da hat man nichts mehr von Leben außer man arbeitet in der Früh von 6 bis 14 Uhr oder direkt Nachtschicht da würde man noch was von der Welt draußen mitbekommen, was sagt ihr ???

...zur Frage

Ist es zulässig, dass man 8 Stunden im Stehen ohne Pause arbeitet?

Hallo,

und zwar sieht es so aus, dass ich vor zwei Monaten angefangen habe an einer Tankstelle zu arbeiten. Dort ist immer ziemlich viel Betrieb, weshalb es immer so eine Art 4-Schicht-System gab (also Früh-, Zwischen-, Spät- und Nachtschicht). Der Zwischendienst diente dazu, dass man nicht alleine in der Früh- und Spätschicht ist, weil oft extrem viel los ist.

Jetzt ist seit einigen Tagen ein neuer Chef da und (dieser geldgeile Sack, der sowieso nur den Mindestlohn zahlt) schaffte da nun ab, dass man immer alleine in einer Schicht ist.

Ich war überwiegend im Zwischendienst tätig und wurde nun gekündigt, da ich in der Probezeit bin.

Heute erfuhr ich dann auch noch, dass man in seiner 8-Stunden-Schicht nicht mal eine Pause machen darf. Das ist doch gesetzeswidrig, oder nicht? Ich arbeitete heute 8 Stunden im Stehen und es war unerträglich, weil sonntags immer besonders viel los ist.

Weiß jemand, wo man das melden kann? Oder muss man sich wirklich an einen Anwalt werden und die Kosten dafür tragen?

LG Belleb

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?