allein ins Kino - fällt man da sehr auf?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Entgegen der Meinung des von dir zitierten Mädchens gibt es keine Vorschrift, die besagt, dass man eine Kinovorstellung nur in einer Gruppe besuchen darf.

Spaß beiseite: Geh hin, genieße den Film und kümmer dich nicht um das, was andere sagen.

Geh einfach alleine und steh dadrüber :) Und wenn sag doch einfach "Brauchst du immer Begleitung? Wenn du aus dem Fenster springst springen alle hinterher?!" Oder lass dir was anderes einfallen :) Aber das ist doch etwas ganz Normales :) Allein im Kino ist auch schön und du kannst ja niemanden zwingen ;)

Nein, du fällst im Kino eher nicht sehr auf, wenn du alleine dort bist. Es ist ja dunkel. Und es ist auch vollkommen egal, ob du allein da bist oder in einer Gruppe bzw. es ist egal, was jemand davon hält.

Mach dich am besten so früh wie möglich frei davon, das Denken anderer in solchen Dingen wichtig zu nehmen. Das behindert dich nur und hält dich von vielen tollen Aktionen ab, wenn du auf die Resonanz anderer schielst. Im Übrigen nehmen einen die sogenannten anderen gar nicht so wahr, wie man meint...ein Verbiegen nach ihrer vermuteten Ansicht ist also doppelt für die Katz. Sozusagen.

Du fällst eigentlich nur deshalb auf, da da ja oft meistens Gruppen von Freunde sind die was suchen worüber sie reden/lachen etc. können und dann sind solche 'Alleinkinogänger' das gefundene Fressen für sie. Also sei einfach selbstbewusst oder wenn du wieder so einen blöden Spruch hörst, trau dich und kontere. Vielleicht lernst du dort sogar nette Leute kennen, das passiert wirklich sehr oft :) dann bist du auch nichtmehr allein :D Lass die reden und spiele einfach locker usw.

Alleine ins Kino gehen macht doch keinen spaß wenn keine Freunde dabei sind. Warte doch bis der Film auf DVD rauskommt :)

Hey! Also da brauchst du dir keine Sorgen machen, das ist wirklich nicht ungewöhnlich! Ich geh auch oft allein, finde das ist kein Grund einen guten Film zu verpassen. :) mach dir da keinen Kopf! Lg

Ich gehe immer alleine ins Kino, da keiner die Filme sehen möchte, die ich sehen will

Ich gehe praktisch fast jede zweite Woche alleine, bei mir war das bisher allen anderen vollkommen schnurz, ebenso ist es mir schnurz, wenn die anderen das seltsam finden ;)

Wenn du alleine gehst, kann dir wenigstens keiner in den spannendsten (romantischsten) Szenen dumm dazwischen quatschen.

Du kannt ja ein Familienmitglied mitnehmen, wenn du nicht alleine gehen willst.

Is sehr normal... Mit 15-16 Vlt Nich aber in deinem Alter (so 20?^^) seh ich des sehr oft und denk mir auch nix dabei ^^

lass dich nicht von solchen Leuten verwirren! es ist nix schlimmes dabei allein ins kino zu gehen!

das wäre mir sowas von egal,aber sowas von

Über sowas mach ich mir nichteinmal Gedanken xD

1

Ist doch egal was andere denken.Wenn du den Film gucken willst guck ihn,auch wenn du alleine bist.

Wird doch eh dunkel.

Was möchtest Du wissen?