Alle Welt regt sich über die zu hohen Akkordlöhne bei VW auf, warum hören dann 80% der Neueinstellungen schon nach wenigen Wochen wieder auf?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Woher hast du diese Zahlen? Also 80% der Neueinstellungen kann ich ja gar nicht glauben... das wären ja beim letzten Rutsch (glaube 600 Personen) 480 Kündigungen gewesen ^^ (die auch noch 3 Monate beim Arbeitsamt gesperrt werden weil Sie ja selbst gekündigt haben.). Sehr unglaublich!

Zumal man ja nur über eine Zeitarbeit (Wob-AG/Autovision) nach 1-2 Jahren übernommen wird. Also stimmt deine Aussage vom Grunde her gar nicht.

(Es findet übrigens ein Lohnausgleich statt, also ein Zeitarbeiter erhält etwa genau soviel wie ein Werkmitarbeiter)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wieder gehöre ich nicht  zum angeblichen mainstream.

Ich weiß nicht was mich weniger juckt Wenn jemand am anderen ende der Welt husten muss oder der shitt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur höchstens 8% wäre Glaubhaft, wenn Du schon sowas ohne Quellenangabe in die Welt setzt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silmoo
29.06.2016, 03:15

Du kannst keine Quellenangabe machen, dem nach bist Du ein Troll , auch erst seit heute hier angemeldet und die Frage könnte zum Löschen gemeldet werden.

0

woher hast du die zahl von 80 % ???

kann ich mir nicht vorstellen ,daß das so ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?