Alle um mich herum am trinken kiffen und rauchen was tun?

14 Antworten

Ist doch nicht schlimm, wenn du das nicht magst. Lass dich nicht vom Gruppenzwang irgedwo hinein ziehen. Du musst ja nicht versuchen, es ihnen auszureden (das würde wahrscheinlich nichts bringen..), aber wenn du nicht willst, tu es nicht, jede*r muss seinen*ihren Weg gehen. Wenn du ihnen wichtig bist, könnt ihr auch befreundet sein ohne dass du mit rauchst/trinkts etc.

Also ich habe einige Leute in meinem Freundeskreis die auch nichts trinken, rauchen etc. Wenn du keine Lust darauf hast, dann mach es einfach nicht. Auch wenn einige das als Absturz sehen ist der Drogenkonsum etwas tief im Menschen verankertes. Solange man sich nur an relativ ungefährlichen Drogen bedient und nicht exzessiv Alkohol konsumiert oder zu Heroin greift ist das ja auch kein Problem. Du kannst ja trotzdem mit deinen Freunden rumhängen und wenn die das nicht mehr wollen wenn du das nicht auch machst mach dir keinen Kopf und such dir neue Freunde. Leben und leben lassen würde ich in dem Fall sagen. Das gilt für dich UND für deine Mitmenschen.

Lass sie machen, was sie nicht lassen können, du bist nicht ihre Eltern.

Aber fang du nicht auch an, so macht man sich nur kaput und es bringt gar nichts. Du kannst trotzdem mitgehen, wenn es dir gefällt, vermutlich ist es aber besser du suchst dir Freunde und Kollegen, die Dinge tun, die dir auch gefallen.

Möchte mit dem Rauchen aufhören, wirklich nötig?

Ich w/14 habe leider durch ein schlechtes Umfeld und den Einfluss auf mich herum vor einem Dreiviertel Jahr angefangen Zigaretten zu rauchen. Ein Viertel Jahr später kam auch Shisha rauchen dazu. (Man sagt ja, beides wäre gleich schädlich, stimmt das?) Ich habe dazwischen auch mal aufgehört Zigaretten zu rauchen (nach einem Viertel Jahr, es war nur Paffen, also nicht auf Lunge), habe aber trotzdem weiter Shisha geraucht. Habe dann ein Viertel Jahr nach dem ich aufgehört habe mit Zigaretten wieder damit angefangen (aber auf Lunge genauso wie Shisha und Vape). Habe vor kurzem wieder aufgehört mit Zigaretten, aber es fällt mir gerade wirklich schwer.

Ich rauche nicht regelmäßig shisha nur ca einmal pro Woche (mal mehr, mal weniger).

Zigaretten habe ich anfangs nicht viele geraucht. Als ich leider das 2. mal angefangen habe damit, habe ich immer mehr geraucht und irgendwann mindestens 4 pro Tag.

Jeder 2. Jugendliche raucht im Durchschnitt Shisha, was mich auch nicht stört und womit ich eig nicht aufhören will, weil es mir schmeckt und es mir gefällt.

Was ist eure Meinung dazu ? Komplett damit aufzuhören ?

...zur Frage

Lieber Tabak Joint oder pur?

Hey

Also ich will mal wieder einen joint rauchen

Also das letzte mal ist ca 6monate her das ich gekifft habe weil ich total herzrasen bekam der nnotarztotarzt kam und ich 3 tage im krankenhaus lag und mein herzrasen im liegen erst nach 3tagen weg ging ( also ich durfte nur liegen weil mein puls als ich aufgestanden bin bei wieder 160 war)

Ich weiß nicht ob das gras gestreckt war oder sonst was aber als ich davor gefühlt 3mal gekifft hatte war kein herzrasen bei mir aufgetreten

Habt ihr tipps von wo das herzrasen kommen könnte und ob ich es wieder probieren sollte?

(Und ich habe immer pur geraucht und ich weiß das man von kiffen herzrasen bekommen kann aber 3 tage lang ist das nicht normal)

Und falls ich wieder kiffen sollte sollte ich dann pur rauchen oder ist mit tabbak besser?

Danke

...zur Frage

Ist ein einziges Mal kiffen wirklich so schlimm?

Ich habe noch nie in meinem leben Alkohol getrunken, geraucht noch gekifft. Aber wir fahren jetzt dann mit der Klasse in eine Klassenfahrt und ich wollte fragen, da die Mädels mit denen ich in einem Zimmer seine werde, kiffen werden, ob es schlimm ist wenn ich es auch rieche (wie bei Zigaretten)? Weil anscheinend ist es ja bei Zigaretten so das wenn man den Rauch einatmet das man eigentlich auch eine rauchen könnte , ist anscheinend genau so schlimm wie der Rauch. Aber ist es beim kiffen auch so? Das wenn ich das kecke es in meinem Körper was macht? Und was ist wenn ich ein mal daran 'ziehe' ? Ich würde es nie im Leben nochmal machen aber ich will wissen wie es ist und auch aus meiner Religion aus dürfte ich es eigentlich nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?