"Alle Übungen mit dem eigenen Gewicht sind unproblematisch für Jugendliche was genau meint das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine der wenigen Übungen, die man als Jugendlicher nicht mit dem eigenen Körpergewicht machen sollte, da das die Schultern zu sehr beansprucht.

Ansonsten fällt mir jetzt keine weiter Körpergewichtsübung ein, von der ich abraten würde.

Klimmzüge und Dips sind m. E. ok., bei den Dips aufpassen, dass die Holme nicht zu breit sind.

Günter

Klimmzüge in den Nacken fällt mir noch ein.

0

Grundsätzlich ist das Quatsch. Du musst bei jeder Übung, egal was für eine, aufpassen. Korrekte Ausführung ist wichtig. 

Klar ist aber auch, dass du bei zB Liegestützen nicht so viel kaputt machen kannst, wie beim Bankdrücken. 

Richtig, sehe ich genauso. Richtige Technik und dann kannst du auch schwer trainieren!

1
@DerKnecht420

Genau!

Wobei es Anfängern leichter fällt zB 12 Wdh mit entsprechenden leichteren Gewicht auszuführen, als 5 Wdhs mit schwerem Gewicht. Das hat aber eher was mit dem Trainingsstand zu tun, weniger mit dem Alter.

0

Wen dein Gewicht 60 kg  ist ist das in Ordnung!

Also    in dem Fall wären Übung  noch gesund die nicht schwerer sind!

Was möchtest Du wissen?