Alle Tune-Moeglichkeiten auflisten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schmiedeinnereien, Hubraumvergrößerung, scharfe Nockenwellen, Schleifen der Kanäle, hochwertigere Ventilfedern und Zündkerzen, größerer LLK der bestenfalls mit einem CO2 System auf Knopfdruck runtergekühlt wird (ähnlicher Effekt wie Nitro bloß zerlegt es dir dabei nicht den Motor), 200 Zellen Sportkat, Titanabgaskomplettanlage, größerer Turbo für hohe Drehzahlen, offener Luftfilter mit Hitzeschild und Frischluftzufuhr, Begrenzer raus und allgemeine Erhöhung der Motordrehzahl, Hochleistungsmotoröl, Umbau auf Nitromethan Verbrennung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kfz Mechatroniker dürfte die mindeste Voraussetzung sein. Nitro Flasche würd ich nicht empfehlen da das Zeug relativ schädlich für den Motor ist. Bei Dragstern vielleicht aber bei Straßenautos eher nicht.

Turbomotoren lassen sich durchs Setup recht gut modifizieren wenn mans nicht übertreibt weil sonst gehts auf die Kolben, Pleuel etc. Diese ganzen 1000PS GTRs haben mit Sicherheit auch keine Originalkolben und Turbos etc. mehr drin. Die wurden dann durch bessere Kolben und größere, bessere Turbolader ersetzt. BOV wird dir wahrscheinlich nicht direkt Leistung bringen. Ladeluftkühler kühlt halt die Luft die die Lader ansaugen. Das kann für ne bessere Verbrennung gut sein d.h. da kannst du dann setup mäßig wieder was machen.

Turboumbauten bei Saugmotoren sind an sich bei allen möglich sofern im Motorraum genug Platz ist. Jedoch muss man da dann einiges beachten. 

Auch wichtig ist, wenn du nen Luftfilter einbaust (offenes System) das der nicht direkt neben dem heißen Motor liegt und heiße Luft ansaugt weil das gibt dir ne schlechtere Verbrennung. D.h. gut isolieren/abschirmen und irgendwo hinbauen wo gut Frischluft hinkommt.

Hoffe ich konnte ansatzweise helfen.

Gruß,

Dave

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nurromanus
19.10.2016, 11:22

Hoffe ich konnte ansatzweise helfen.

Das hast Du sicherlich. Du hättest ihm vielleicht noch sagen sollen, was das alles kosten kann.

0
Kommentar von Payot1973
19.10.2016, 22:32

Danke für die hilfreiche Antwort.

0

Das steuergerät muss nach solchen umbauten auch noch angepasst werden, und dass kann meistens nur einer der sich gut damit auskennt und auch die nötigen mittel dafür hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welchem Auto willst Du all das zuteil werden lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nurromanus
19.10.2016, 11:20

Oh, erst jetzt gesehen, dass Du erst 15 bist. Frag doch in drei Jahre nochmal.

0

Was möchtest Du wissen?