Alle Steuern Für Unternehmer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nichts ist so beständig, wie die Änderungen im Steuerrecht ;) Kann man aber so pauschal nicht alles aufzählen. 2017 wird der Grundfreibetrag
auf 8.820 angehoben (jetzt 8.652), ebenfalls steigen die Kinderfreibeträge und das Kindergeld.

Die Frage zu dem Firmenwagen solltest du dir von kompetenter Seite (z.B. Steuerberater) durchrechnen lassen. Bei weniger als 50% betrieblicher Nutzung kannst du die 1%-Methode für die Privatfahrten nicht nutzen. Da bliebe nur die Erfassung über das Fahrtenbuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

noch als Ergänzung zu deiner Frage zu den Steuern: Das hängt generell von deiner Unternehmensform ab. Wobei du mit Vorabsteuer wahrscheinlich die Vorsteuer = Umsatzsteuer meinst.

Als Einzelunternehmen bzw. Personengesellschaft:

  • Einkommensteuer
  • Gewerbesteuer (bei Gewerbebetrieb)
  • Umsatzsteuer

Als Kapitalgesellschaft:

  • Körperschaftsteuer
  • Gewerbesteuer
  • Kapitalertragsteuer
  • Umsatzsteuer

Näheres zu den Steuern für Unternehmer und deren Berechnung findest du in unserem Fachbeitrag: https://debitoor.de/gruenderlounge/buchhaltung/steuern-fuer-selbststaendige-welche-steuern-muss-ich-bezahlen

Viele Grüße,

Andrea (Debitoor)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?