Alle Sternen am Himmel Sternen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt viele punktartige, leuchtende Gebilde am Himmel.

Die nennt man üblicherweise Sterne.

Korrekt wird unterschieden in:

Wandelsterne = Planeten, davon sind Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn mit bloßem Auge sichtbar.

und

Fixsterne, die dauerhaft (für die Lebenszeit eines Menschen) am gleichen Ort stehen. Nur diese wirklich selbst leuchtenden Gebilde sind Objekte wie unsere Sonne und nur diese werden in der weissenschaftlichen Astronomie als Sterne bezeichnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, einmal natürlich noch die Planeten die man beobachten kann und dann kommen dazu nach andere Objekte die zwar selbstleuchtend sind, aber keine Sonnen (z.B. Galaxien oder Planetare Nebel). Die meisten sind aber Sonnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch, alles Sterne die du am Himmel siehst sind Sonnen. Einige Planeten unseres Sonnensystems kannst du zwar auch sehen, aber das sind ja dann keine Sonnen. Somit sind alle Sterne am Himmel Sonnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MonkeyKing
23.06.2016, 10:19

Das gilt aber nur wenn du Stern=Sonne setzt. Im alltäglichen Sprachgebrauch wird der Begriff für leuchtenden Objekte am Himmel genommen ("Morgenstern").

2

Nein das kann man nicht sagen. Ein Planet, auch wenn er angestrahlt wird und dadurch hell erscheint, ist kein Stern. Somit sind immer noch alle Sterne Sonnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man sich kaum vorstellen oder ? Einfach mal im Kopf auszumalen wie viel Power die anderen Sonnen haben damit wir sie in unseren Himmel sehen zu können, wie die Reichweite ist, wie groß die Sonne ist, wie groß die anderen Sonnen sind?

Ich meine wir sehen die Sonne nur auf einem kleinem Blatt in so einem Buch. Hier hast du mal Video dann kannst du weiter staunen und Frag dich dann einfach mal wie groß sie wirklich sind, du kannst dir dies nicht ausmalen: 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Ausnahme der Planeten unseres Sonnensystems ist jeder Lichtpunkt den du siehst eine andere "Sonne" ! 

Jedoch strahlt die Venus - nicht umsonst als Morgenstern bezeichnet, extrem hell sodass man sie für einen Stern halten könnte! tatsächlich erscheint sie uns heller als jeder echte Stern des Nachthimmels.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?