Alle sind viel 'cooler' als ich, fühle mich unwohl?

5 Antworten

Hallo lackycookie, 

Liegt es vielleicht nur dran das alles so neu ist? 

Ja, auch. 

In jeder (neuen) Gruppe musst du deinen Platz und deinen Wert finden/erkämpfen. Das geht nie mit Gewalt oder Ungeduld sondern mit Geduld und Einfühlungsvermögen. Manche Gruppe lässt dich gar nicht rein. Da hilft es dann nur warten, bis du in eine neue Gruppe kommst oder gehst, aus der Schule kann man ja nicht so einfach weglaufen. 

Vielleicht hilft es, sich in einer anderen, parallelen Gruppe Anerkennung zu holen und so Kraft für die Bestätigung in der aktuellen Gruppe zu tanken. 

Distel

Nein, das wird sich zunächst nicht ändern, tröstende Worte hin oder her. Es bilden sich nämlich keine Grüppchen und dann plötzlich auch eine mit Dir und später eine ganz große Gruppe. Die Leute sind selber hingegangen und haben sich unter Gleichgesinnten zusammengeschlossen, und daran wird sich auch so schnell nichts ändern. D.h. die wollen nicht unbedingt was von Dir, und Dein Weg wird ein anderer sein. Es ist sehr schwer, in einer dieser Gruppen Anschluß zu finden. Sicher kann man sich jeden Tag dazu setzten und immer mitgehen, es werden sich aber dann schon bald welche finden, die anfangen Witze zu machen und Dich aus der Gruppe heraus drängen.

Aber ist es überhaupt nötig, mit jedem befreundet zu sein und zu Schauspielern, um ein anderer zu sein, als man wirklich ist?

Aber Du hast auch noch ein paar Asse auf der Hand: wenn Du ein Referat halten mußt, lies es einfach ab. Lern was mehr, und spiel Deine Stärke dann in den Klassenarbeiten aus. Wenn das Referat freiwillig ist, laß es einfach.

Bleib erstmal bei Deinen beiden Freundinnen und bring mal ein paar Weingummis oder Chips mit.

Schnelle laute Rennwagen haben ihren Sprit bald verfahren, und die Motoren halten auch nicht ewig. Und zum Schluß kannst Du dann Gas geben. Irgendwann wird sich alles lösen, und Du wirst ein guter Redner werden. Schau Dir erstmal alles in Ruhe an, wie es läuft. Deine Stunde wird dann schon kommen.

Hallo!

Ich kenne das Thema aus meiner eigenen Realschulzeit, in der es ziemlich streng unterteilte Gruppen von "coolen" und "uncoolen" Leuten gegeben hat... was will man sagen ------> ich fühlte mich in der Klasse nicht wohl, auch wenn ich nie gemobbt wurde oder mich keiner blöd angemacht hat; die Stimmung war einfach nicht gut & die "Coolen" versuchten die Klasse zu beherrschen, was nicht angenehm war & haben alle anderen genervt.

Wenn sich einmal Grüppchen gebildet haben, ist es schwer da rein zu kommen und eigentlich nicht möglich, aber die andere Frage wäre ob man da überhaupt Mitglied sein MUSS -----> man kann ja auch seine Freunde extern suchen & die meisten dieser Gruppen funktionieren nach dem Prinzip, dass ein "Anführer" von lauter Claqueuren gesäumt wird, die sich zwar in seinem Glanz sonnen aber sobald es unangenehm wird die Harfe spielen & sich zurückziehen.. und das ist alles andere als Freundschaft!

Bleibe dir treu & versuche nicht dich denen anzupassen, sondern denke immer, dass du du bist und schon okay so ----> die anderen mögen deinen Wert erkennen oder nicht; du bist auf sie nicht angewiesen. Ich dachte mir immer: Das Bündnis zur Klasse reißt eines Tages, das zu den echten Freunden oder den Verwandten aber nie & genau so war es bei mir auch. Zu meiner Klasse habe ich keinen Kontakt mehr und will das auch nicht bis auf eine Person... sorry!

Es mag zwar bei dir auch an der neuen Situation liegen dass du erstmal sehr schüchtern bist & die Lage erstmal checkst um auszuloten wer okay ist und wem man sich öffnen kann bzw. wem lieber nicht, aber das zeigt nur eine gewisse menschliche Reife, die du hast -----> dazu kann ich dir nur gratulieren :)

Versuche diese unangenehmen Leute nicht ernst zu nehmen bzw. neutralisiere sie für dich, versuche dich nicht anzubiedern, bleibe dir treu & lass' dich nicht einschüchtern.

Alles Gute!

Bin 15, Männlich und liebe ein Mädchen. Kann mir jemand helfen?

Ich bin jetzt in der 9. und gehe mit ihr seit der 5. zusammen in eine Klasse. Ich will keine beziehung mit ihr, denn dazu fühle ich mich noch zu jung, aber ich will das gefühl das sie mir gibt, wenn wir uns in die augen schauen. Ich bin mir sehr sicher dass sie schon mal in mich war. Damals war ich einer der "uncoolen" habe mich aber extrem verändert. Leider habe ich das gefühl, dass sie mich jetzt nicht mehr so stark liebt. Aber ich möchte nicht meinen "rang" aufgeben. Außerdem ist sie selbst das beliebteste mädchen der klasse . Soll ich in ihrer gegenwart mich so verhalten wie ich es auch unter freunden mach, oder soll ich eher aufpassen dass ich nicht so wörter benutze? Vielden Dank schonmal :)

...zur Frage

Wie freundet man sich mit Leuten aus der Klasse /Schule an?

Hallo Leute.

Ich bin zurzeit in der 8ten Klasse und bin eigentliche in einer Clique die in der Schule einer meiner wenigen Freunde sind.

Meine Beste Freundin ist aber wirklich mit JEDEM befreundet und muss ja wirklich immer wenn wir rumlaufen erstmal ihre 1000 Kontakte begrüßen.

Ich fühle mich von meinem Freunden nicht wirkich verstandenen und würde mich gerne mit anderem anfreunden in meiner Klasse aber auch in meiner Schule.

LG

...zur Frage

schulprobleme was soll ich tun

hallo vielleicht kann mir jemanden helfen ? ;( Ich könnte den ganzen Tag heulen und habe ganze Zeit so ein schlimmes Gefühl ihm meinen Bauch wenn ich an die Schule denken denn ich habe sozusagen keine Freunde dort. ich bin jetzt neu in der Klasse und ja. ich fühl mich so alleine und wenn ich mit jemanden rumgehe fühle ich mich wie eine Klette. Ich habe so eine Panik morgen alleine zu sein und heule während ich das schreibe. ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe versucht dort Freunde zu finden aber jeder hat solche Grüppchen und ich fühle mich so ausgeschlossen...

...zur Frage

Neue Klasse, keine neuen Freunde...

Hey, ich bin vor ca. 1 Woche auf eine neue Schule gekommen.

Ich fühle mich aber sehr unwohl dort, vor allem weil ich keine Freunde in der Klasse habe.

Es haben sich schon "Grüppchen" gebildet, nur ich steh komplett alleine da. Neben mir sitzt niemand, in der Pause will niemand mit mir reden.

Was kann ich tun dass sich das ändert? Ich hab schon Angst in die Schule zu gehen...

...zur Frage

Lehrer bewertet meine Persönlichkeit? Fühle mich ungerecht behandelt!

Mein Lehrer bewertet meine Persönlichkeit anstatt meine Leistung? 1.Darf er das? 2.An wen soll ich mich wenden?

...zur Frage

Neue Schule, Freundesgrüppchen?

Hallo Zusammen,nachdem ich meinen Realschulabschluss gemacht habe, mache ich jetzt meine Fachhochschulreife. Allerdings habe ich folgendes Problem: In meiner neuen Klasse gibt es schon "Grüppchen" da viele mit alten Klassenkameraden und Freunden weiter an die Schule gekommen sind. Ich bin die Einzige die komplett alleine ist. Jetzt habe ich Angst keinen Anschluss zu finden/ in keine der Gruppen reinzukommen. Schaffe ich das irgendwie? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?