Alle sagen mir das ich neue Freunde finden soll- was soll ich tun?

2 Antworten

Es ist klar, dass dich das verwirrt und traurig macht, mir ging das auch schon genauso.

ich bin damals in eine neue schule gekommen, weswegen ich automatisch neue freunde finden ‚musste‘. Deine Situation ist schwierig, aber ich würde an deiner Stelle keine voreiligen Schlüsse ziehen. Dir neue Freunde zu suchen, bedeutet schonmal nicht, nichts mehr mit deinen alten zu tun zu haben. Es bedeutet lediglich, dass du dich ein bisschen weniger von ihnen abhängig machst. Dann bist du nicht jedesmal traurig, wenn sie dich ausschließen, weil du weißt, dass du sie nicht brauchst. Das ist ein Prozess, das ist klar. Also gebe dir selbst Zeit! Treff dich mal mit anderen, lerne auch, Zeit mit dir selbst zu verbringen.

Jeder Freundeskreis hat mal Phasen, und vielleicht merken sie noch, dass sie kindisch sind. Wenn nicht, dann ist es halt so. Du wirst merken, dass du auch ohne sie kannst, aber das muss ja nicht von heute auf morgen passieren.

ich wünsche dir viel Erfolg,

carina

Heute ist auch was passiert was ich null verstehe und es ist schon ganz schön kindisch-

So langsam kann Ich einfach nicht mehr, früher hatte ich immer das eine mädchen zum sprechen. Naja sie hat hinter meinem rücken gesprochen-

Am gleichen Tag ist die Sache mit dem raus kicken passiert weil ich die alle angeblich verwirren will/ will das die denken das alles deren schuld ist.. deswegen rede ich mit wirklich keinem mehr über meine Probleme. [wegen vertrauen und so].

Und ja ich denke ja selber das ich es besser verdiene..

Die alte „beste Freundin“ ersetzt mich jetzt nach dem Streit..

0

Mir ging es mal wie dir. Meine BF wandte sich gegen mich. Letztendlich suchte ich neue Freunde, da mir die alten nicht mehr gut taten.

Auch du kannst auf solche "Freunde" verzichten. Wahre Freunde halten zueinander.

Was möchtest Du wissen?