Alle mein Krebse legen sich an die Oberfläche woran liegt das?

7 Antworten

Vermutlich hast Du, wie schon bei Deiner letzten Frage befürchtet wurde, das Becken und Filter zu gründlich gereinigt.

Die nützlichen Bakterien sind wegewaschen und im Laufe des jetzt einsetzendes Prozesses des Wiederaufbaus (Nitrifikation), entstehen erst mal die für Aquarienbewohner giftigen Stoffe Ammoniak (bei phWert> 7) und Nitrit. Wobei für die Krebse meines Wissens nach Ammoniak das größere Problem darstellt. Ungünstigerweise wird für diese Vorgänge Sauerstoff benötigt, der dann logischerweise im Wasser fehlt. Also doppelt doof sozusagen.

Was Du ad hoc machen kannst und solltest, ist ein großer Wasserwechsel. Das, je nach Wasserwerten, morgen früh nochmal und dann nach Bedarf wiederholen, bis die Werte wieder o.k. sind.

Wenn bei Dir möglich, kannst den Auslauf des Filters so einstellen, dass die Wasseroberfläche in stärkerer Bewegung ist. So bekommst Du mehr Sauerstoff ins Wasser.

Hallo,

dein AQ befindet sich doch noch in der Einlaufphase. Dann hast du den Filter gründlich gereinigt, in dem sich gerade die Bakterienkulturen angefangen haben zu bilden.

Und du hast schon Krebse im AQ - alles zusammen also der allerschlimmste Anfängerfehler.

Du kannst nun Sauerstoff ins Wasser einbringen, wie du willst - es wird nichts nutzen. Der viel zu hohe Ammoniak- und Nitritwert im Wasser verhindert die Sauerstoffaufnahme im Blut der Tiere.

Du kannst jetzt nur über mind. 3 Wochen täglich 50 % des Wassers austauschen. Dabei unbedingt auf die richtige Temperatur achten. Nur so kannst du die Tiere retten, sonst werden sie unweigerlich sterben.

Es kann ohnehin sein, dass sie dann in nächster Zeit an den Folgen dieser Vergiftung sterben - aber einen Versuch ist es wert.

Bitte INFORMIERE dich ausreichend über die Biologie eines Aquariums - das gehört zur verantwortungsvollen Haltung von Tieren einfach dazu.

Gutes Gelingen

Daniela

Falls das ein Süßwasserbecken ist: Um alle möglichen Vergiftungen und auch Sauerstoffmangel zunächst einmal abzuschwächen, kannst Du einen Teilwasserwechsel machen. Wechsel gleich 1/3 des Wassers im Becken. Dadurch wird weniger sauerstoffarmes Wasser ins Becken gebracht oder, falls eine Vergiftung durch irgendwas vorliegt, das Gift zumindest mal verdünnt.

Leider schreibst Du viel zu wenig Informationen, auf die man konkreter antworten könnte (welches Wasser, welche Krebse, Aquariumtyp, Pflanzen, Waserwerte usw.. usw.).

Film an Wasseroberfläche vom AQ?

Hallo. Wir haben unser Aquarium vor Kurzem gesäubert, d.h. wir haben einen kompletten Wasserwechsel vorgenommen und etwas umgebaut. Pflanzen und Deko ist alles wie immer.

Nun hat sich so ein Film an der Wasseroberfläche gebildet. Sieht n bisschen aus wie gefroren, ist aber eine schleimige Schicht...

Woran liegt das und wie geht das wieder weg?

Trauen uns auch nicht, neue Bewohner reinzusetzen...

Danke im Voraus!

...zur Frage

Ölschicht auf der wasseroberfläche

Hallo Ich habe eine Frage bezüglich auf mein Aquarium. Ich mache regelmäßig einen Wasserwechsel und meine Pumpe sauber. Trotzdem befindet sich eine ölschicht auf der Wasseroberfläche. Kann mir einer sagen ob das schädlich für meine Garnelen und Welse ist und woran das liegt ?

...zur Frage

Passen die Sternzeichen Krebs und Stier? wenn warum? wenn warum nicht?

Hallo leute ich hab da mal eine frage,und brauche euren rat was denkt ihr dazu,passen das Sternzeichen und das Sternzeichen Krebs zusammen? wäre ien beziehung von dauer gewährt? und welche eigenheiten oder eigenschaften haben stier-geborene? welche eigenschaften und eigenheiten haben krebs-geborene? wenn die beiden zusammen passsen warum? und wenn warum nicht? warum sind stier-geborene der ersten dekade so introvertiert,und machen dicht wenn es um gefühle geht oder liebe? warum lassen sie sich selten auf eine ernste beziehung ein? warum legen sie so viel wert auf die meinung von anderen? woran erkennt man das ein stier geborener aufrichtig liebt auch wenn man keine beziehung mit einem stier hat? Und warum können krebse nicht mit kritik umgehen?

wäre toll wenn ihr mir darauf antworten könntet....danke an euch schon mal im voraus!!! lg-Jellybean14

...zur Frage

Krebse sterben nach und nach?

Hallo, meine Floridakrebse haben Babys bekommen und die ersten 2 Wochen lief alles gut aber nun sterben extrem viele Babys und auch die erwachsenen sind jetzt gestorben. Fast alle halten sich an der Wasseroberfläche auf deshalb hab ich dann WW ( wegen sauerstoff) gemacht 2 mal hinternaander aber es ändert sich nicht... Die Krebse wackeln so können nicht mehr richtig laufen ziehen sich so zusammen fallen dann auf den Rücken und sterben... Die Babys färben sich dannach immer rot (die toten nach einer gewissen Zeit) Weiss jemand was los ist? Danke im vorraus!

...zur Frage

Mein Kater schnurrt nicht mehr, wenn ich ihn streichel...

Wenn ich mit meinem Kater schmuse, schnurrt er nicht! Er reibt sich zwar an mich und leckt mich auch an den Händen oder so, schnurrt aber nicht. Als er noch kleiner war hat er das gemacht. Jetzt muss ich schon meine Hand an seinen Kehlkopf legen um ein leises Vibrieren zu spüren...Woran liegt das?? Ist das schlimm?? Hab ich was falsch gemacht??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?