alle lymphknoten schon lange geschwollen und knoten im linken oberbauch

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn der Befund ausreichen würde, wäre der Besuch beim Internisten überflüssig. Es kann eine Entzündung aber auch eine Erkrankung des lymphatischen Systems sein. Da gibt es wiederum viele Möglichkeiten: harmlose und gefährliche. Unterm Strich kann man so noch nicht viel sagen.

Was kann das sein?

das kann Dir keiner sagen, ausser der Arzt, nach vollständiger und gründlichen Untersuchung!

Warte einfach seine Ergebnisse ab und mach Dich nicht jetzt schon verrückt, das reicht auch noch, wenn Du schlechte Ergebnisse bekommst, was wir nicht hoffen wollen, vllt. ist es nur eine Erkältung!

Alles Gute! L.G.Elizza

wenn man einen infekt hat produzieren die lymphknoten anti körper und eine bestimmte art von weißen blutkörperchen dabei stoßen die lymphknoten Lymphozyten ins blut dadurch schwellen die lymphknoten an. In ganz seltenen fällen sind es tumore diese entstehen langsam und verursachen keine schmerzen und bei harmlosen verdickungen ist das anderst da schwellen die lymphknoten schnell an und tun auch weh. aber fehrndiagnose hilft da auch nicht viel.

ich hoffe das ich helfen konnte alles gute

Ja sie hat halt keine schmerzen und des is jetz schon bald ein jahr ich mach mir halt sorgen um sie :(

Was möchtest Du wissen?