Alle Festplatten formatieren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Beim Formatieren bist Du insoweit noch nicht ganz richtig, das Formatieren löst Dein Problem nicht.

Wenn Du mehrere Platten hast, ist eine davon die Systemfestplatte, genauer gesagt: die Systempartition auf einer der Festplatten.

Eine Neuinstallation des Betriebssystems sollte Dein Problem lösen, sofern nicht ein Hardwarefehler vorliegt. Die anderen Platten bzw. Partitionen brauchst Du nicht formatieren.

Zuerst würde ich aber einen Hardware-Check für die Festplatten machen, um sicherzustellen, dass kein Festplattenfehler vorliegt.

Hier kannst Du das zu Deinen Festplatten passende Diagnosetool herunterladen:

http://www.bits-recovery.de/festplatten-diagnose-tools/

Sind die Platten fehlerfrei, empfehle ich eine Neuinstallation von Windows (Dateien sichern, alle Programme müssen neu installiert werden).

Solltest Du noch kein Windows 10 haben, kannst Du das jetzt über eine Win 10- Neuinstallation (kein Upgrade) noch bis zum 29.Juli kostenlos erhalten.

Hast Du bereits Win 10, kannst Du auch das System (ohne Neuinstallation) zurücksetzen auf den Originalzustand unter Beibehaltung der eigenen Dateien und Programme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Formatieren wird nur alles platt gemacht, mehr nicht.  -  Wenn der PC wieder wie neu laufen soll, muss Dein Windows auf der alten Systempartition (C:) neu installiert werden, die erforderlichen Treiber von der Support/Download-Seite der PC-, beim Selbstbau Mainboard-Herstellers heruntergeladen und installiert werden.

Sollte Dein Windows vom PC-Hersteller vorinstalliert worden sein, befindet sich sehr wahrscheinlich auf der Festplatte in einer versteckten Partition ein Recover, mit dem sich der PC auf die Werkseinstellungen zurücksetzen lässt. Diese Methode würde ich vorziehen. Einzelheiten darüber sind dann im PC-Benutzerhandbuch zu finden.

Bei beiden Methoden sollte eine Datensicherung gemacht werden, da dabei alle auf der Partition (C:) befindlichen Daten gelöscht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Danach musst du eben das Betriebssystem und alle Programme wieder installieren. Sollten sich wichtige Daten auf der Festplatte befinden, dann solltest du diese vorher sichern. Denn die sind dann natürlich auch weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Windows 10 Benutzt kannst du den PC auf Werkeinstellungen zurücksetzen, bei älteren Windowssystem hilft eine Betriebssystem-neuinstallation immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qugart
18.07.2016, 16:28

Das hat nichts mit dem Betriebssystem zu tun.

2

Du brennst dir einfach eine Disk und installierst neu.

Fertig!

Welches Betriebssystem hast du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von santocarl
18.07.2016, 16:36

Windows 7 , Proffesional

0

Check die mal mit dem tool crystal info..
Vieleicht sind die platten auch breit.. Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, da bist du richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?