Alle eingeladen außer meine Freundin, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ganz ehrlich - "Freunde" sind das ja nicht... Du, bleib bei Deiner Freundin, macht Euch einen tollen Abend (vielleicht was Besonderes?) und setz mal ein Zeichen, WER Dir wichtiger ist im Leben. Deine Freundin wird's Dir danken und auf eine solche Party wirst Du gut verzichten können ;)
Du wirst sehen, wie schnell die Leute, denen was an Dir/Euch liegt, am Ende den Anderen den Rücken kehren und lieber ihre Zeit auch mit Euch verbringen. Viele Leute machen so einen Sche*ß nur aus Gruppenzwang mit, nicht weil sie das (auch) so toll und cool finden.

GoodbyeKitty1 19.01.2016, 22:32

"Ich bin seid 1 1/2 Jahren ein guter Freund, habe bereits vieles für sie getan was schon sehr Grenzwertig war im Sinne von ''kein Durchsetzungsvermögen''. Ich möchte es jetzt nicht wegen einer Party versauen." - also lieber diese Freundschaft wegwerfen? Wenn mich jemand so im Stich lassen würde und mir damit zeigen würde, dass ich ihm nicht wichtig bin... Neee, aus und vorbei!
Es sei denn natürlich, sie wäre Dir wirklich nicht wichtig?

0
Leonist17 19.01.2016, 22:44
@GoodbyeKitty1

Nein meine Freundin ist mir verdammt wichtig. Sie ist  gleichzeitig meine beste Freundin, sowas wie sie gibt es nicht oft. Nicht so eff, sondern verrückt, wäre ich nicht 17 würde ich sagen Frau fürs Leben. Aber sollte ich nicht nochmal bei der anderen Gastgeberin fragen ob ich sie mitnehmen kann, schließlich hat due auch die Freudinnen eingeladen, oder kommt das blöd ?

0
GoodbyeKitty1 19.01.2016, 22:47
@Leonist17

Das würde ich nicht machen. Bieder Dich doch nicht bei denen an! Wenn die Wert auf Deine Anwesenheit legen: Euch gibt's nur zu zweit. Punkt. Ich würde mir das von meinen Freunden nicht bieten lassen - das sagt einfach auch sehr, sehr viel über die Leute aus. Im Mindesten ist es mehr als Gedankenlos. Neenee, macht Ihr mal Euer Ding und wie gesagt: ihr werdet nicht die Einzigen sein, denen das sauer aufstößt. Beim nächsten Mal trauen sich auch andere, bei dem "Spiel" nicht mitzuspielen.

1
Leonist17 19.01.2016, 22:53
@GoodbyeKitty1

Und wenn meine Freundin dann plötzlich auch mitkommen darf wenn ich  Absagen zu versuche ?

0
GoodbyeKitty1 19.01.2016, 22:55
@Leonist17

Das würde ich gar nicht mehr wollen, ganz ehrlich. Ich würde denen sagen, dass Ihr schon was Anderes organisiert habt und Euch total drauf freut ;)

1
GoodbyeKitty1 19.01.2016, 22:59
@GoodbyeKitty1

Ihr könntet gemeinsam was Leckeres kochen (wenn's danebengeht ist's lustig und Pizza bestellen geht immer) und Euch einen gemütlichen Filmabend machen :)

0
EdnaImmers 19.01.2016, 23:16
@Leonist17

Ach was - Lauf denen nicht hinterher - habt ihr nicht nötig!

1

Also ich würde mit meiner Freundin zuhause bleiben wenn ihr das wirklich so nahe geht und mit ihr nochmal in Ruhe reden. Hast du außerdem auch schon mit deinen Kumpels geredet wie die das ganze sehen? Könnt ihr die in der neuen Clique überhaupt leiden oder wie ist das? Ich würde mir von den Neuen nicht alles kaputt machen lassen.

Leonist17 19.01.2016, 22:39

Die sind ganz nett. Sind jetzt nicht blöd oder so :)  Ja das sehe ich auch so. Ich rede mal mit denen. Also sollte ich nicht nochmal Fragen ob die mitkommen kann ?

0

Ich wär bockig und würde auf eine ganz andere Party gehen. Entweder zusammen, oder gar nicht!

Dann sollen die anderen doch sehen, wie sie klar kommen. Wenn bislang du und deine Freundin immer zusammen eingeladen wurdet, ist es ultrakindisch, da jetzt einen Keil zwischen zu treiben. Das Spiel würde ich nicht mitmachen und allen mal den Mittelfinger zeigen.

Leonist17 19.01.2016, 22:45

Das sind aber ehrliche Worte. Find ich gut. Die Meinungen sind hier wohl klar eindeutig. Wäre Kino eine gute alternative ? :P

1
GoodbyeKitty1 19.01.2016, 22:49
@Leonist17

Kino, Theater, Konzert, ein Wochenendtrip nach irgendwo, was auch immer - mehr Spaß haben als die Anderen :) Und am Ende sogar nüchtern geblieben sein ;)

0
michi57319 19.01.2016, 23:15
@GoodbyeKitty1

Wieso so was ruhiges, wie Kino??? Sag nicht, es gäbe nur diese eine Party mit diesen komischen Cliquen. Da gibt's bestimmt noch mehr Karneval, wo ihr eine Menge Spaß haben könnt :-D

0

S**ei**auf die Mädchenclique entweder beneiden sie deine Freundin oder sie hassen sie, ka aus welchem Grund. Die Jungs aus dieser Clique also deine Kumpels wollen die von der Mädchenclique nur packen sprich sex, beziehung ich tendiere zu sex.. Da sie das bei deiner Freundin nicht können, daher hängen sie es mit den Slampen. Ich würde zuhause bleiben, das ist ja unterste schublade und ihr müsst doch nicht umbedingt zu einer party ihr könnt ja zuhause z.B einen film schauen, tanzen,

Leonist17 19.01.2016, 22:40

Wow, also genau so sehe ich das irgendwie auch mit den Mädchen haha. Hab ich es doch gut beschrieben :P

0

vorweg: http://seidseit.de/

ich persönlich würde immer nach dem prinzip "bros before hoes" gehen. also beste kumpels immer einem mädel vorziehen. einzige ausnahme wäre, wenn man seit vielen jahren zusammen ist und sich in einem richtigen beziehungsalter befindet - also keine jugendliebeleien wie bei dir. wenn es um familie geht, sollte man doch der frau den vortritt geben, ansonsten immer kumpels.


Leonist17 19.01.2016, 22:31

''Bros before hoes'' hört sich immer so blöd an :D Aber ich verstehe was du meinst :) Danke

0

Vielleicht gefällst du ihnen auch und sie wollen quasi "freie bahn"

Zeig Rückgrad - Plane mit Deiner Freundin was anderes und lass Dich nicht umstimmen - 

Das sind weder Freunde noch Kumpel ..... 

Was möchtest Du wissen?