ALLE DATEIN GELÖSCHT AUF USB STICK?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit Recuva kannst du nichts falsch machen.

Das ist das beste, kostenlose Tool, das man für die Datenrettung, auch vom USB-Stick, nutzen kann.

Installiere das auf deine Festplatte oder nimm die portable Version (die muß man nicht fest installieren) und du wirst mindestens 99% aller Daten wieder herstellen können.

Noch als Info!

Recuva stellt nur Daten wieder her...keine Ordner.

Solltest du also, deine Daten in Ordner sortiert haben, dann sichert dir Recuva die Daten aus den Ordnern - aber nicht die Ordner mit Inhalten.

Sortieren mußt du sie dann nochmal.

Ich nehme zur Datenwiederherstellung NUR dieses Programm...selbst unter Linux!

Ich bin noch nie enttäuscht worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kummerkasten4u
06.11.2016, 11:53

Ich versuch es mal aber spreche da lieber vorher mit meinen Eltern..

0

Lass mal Recuva drüberlaufen

https://www.piriform.com/recuva

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kummerkasten4u
06.11.2016, 11:18

Was ist das? Ich bin seeeeeeeehr vorsichtig mit Dateien aus dem Internet.... Schlechte Erfahrungen

0

Was möchtest Du wissen?