Alle Dateien auf dem PC löschen OHNE das das Betriebssystem gelöscht wird

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kostenlose Programm Ccleaner runterladen und installieren.

  1. lösche die persönlichen Daten (Eigene Dateien, Dokumente, Bilder, Videos, Musik,....)

  2. lösche die temporären Daten: WinXP - C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzerkonto\Lokale Einstellungen\Temp und WinVista bzw. Win7 C:\Users\Benutzerkonto\AppData\Local\Temp

Dazu in den Ordneroptionen versteckte und ausgeblendetete Systemdateien anzeigen lassen einstellen! Der Ordner "Benutzerkonto" entspricht dem Namen der angelegten Benutzer.

  1. Papierkorb leeren

  2. Ccleaner starten und unter Cleaner alles bereinigen lassen

  3. von Cleaner auf Extras wechseln (links)

  4. unter Extras den Festplatten Wiper auswählen und nur den freien Speicher wipen (einfaches überschreiben)

fertig.

MfG computertom

Willst Du den PC mit Betriebssystem verkaufen? Oder was ist der Sinn der Sache?

Du brauchst für die komplette Neuinstallation keine Windows CD, Du brauchst nur eine gültige Lizenz, die ist auf dem PC aufgedruckt oder in der Systemsteuerung nachlesbar, damit kannst Du alles plattmachen und mit der alten Lizenz neu installieren.

Nur Deine Daten plattmachen ist nahezu unmöglich, irgendwo verstecken sich immer Spuren (Browser, versteckte Ordner...) Sehr mühsame Arbeit.

und wie soll ich Windows neuinstallieren ohne eine CD zu haben? Ich muss den PC doch von der CD booten lassen, oder?

0

Bei manchen PC's gibt es die Möglichkeit, "Auslieferungszustand" zurückzusetzen.

Gar nicht. Auf C ist das OS.

Was möchtest Du wissen?