3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gute Frage! Stimmt, es hätten wenigstens 2 mit der Mutation sein müssen, damit man die blaue Farbe sieht (weil es rezessiv ist).

Denkbar wäre, dass der Ururururururururururururopa dieses Gen an seine Kinder weitergab, die wiederum an ihre Kinder, und irgendwann hat sich dieses Gen 2x bei einem Menschen getroffen, der hatte dann als erster die blauen Augen (obwohl das Gen schon etwas länger existierte). Sowas wäre denkbar....

War das dein Problem?

Hey cool. Dann bin ich mit Angelina Jolie und Millionen von Menschen verwandt ☺️

ja, alle haben die gleichen Vorfahren: Adam und Eva

Also sind wir alles aus Inzucht entstanden ok.

0

Findet ihr es hässlich, wenn Mädchen braune Haare und blaue Augen haben?

...zur Frage

Blaue Augen gleiche Haplogruppe?

Hallo,

man sagt, dass blauäugige einen gemeinsamen Vorfahren haben. Sollten dann nicht alle blauäugigen, die selbe Haplogruppe enthalten?

...zur Frage

Können Menschen mit rot-grün Schwäche blau oder hellblau sehen?

Ich habe einen guten Kumpel der rot grün Schwäche hat und er hat blaue Augen und ich wollte fragen ob er die Farbe erkennt oder auch bei anderen Menschen mit blauen Augen

...zur Frage

Wie können alle Menschen mit blauen Augen von einem Menschen abstammen, wenn die blaue Augenfarbe rezessiv vererbt wird?

Müssen doch mindestens 2 Menschen gewesen sein?

Doch es wird immer behauptet, es gab diesen EINEN blauäugigen Vorfahren.

Und wie konnte sich diese, im Vergleich zu Braun und Grün nicht so stark durchsetzungsfähige Augenfarbe, so weit verbreiten?

Danke

...zur Frage

Stiefvater plötzlich leiblicher Vater?

Gestern habe ich (22) erfahren, dass mein Stiefvater "angeblich" auch mein leiblicher Vater sein solle. Meine Mutter ist sich zwar sicher, aber auf die Frage hin ob sie mir das mit 100% Gewissheit sagen kann, dass mein bisheriger Vater nicht auch mein leiblicher Vater ist, konnte sie mir keine klare Antwort geben. Aufgekommen ist das wohl als ich noch ein Kleinkind war. Ich habe ein Muttermal am Po welches meine "Tante", also die Schwester meines Stiefvaters, wohl so ähnlich auch hätte. Ich habe natürlich auch gesagt, dass das ganz schön wenig Fakten sind, um anzunehmen dass er mein leiblicher Vater wäre, nur weil meine Mutter zur gleichen Zeit mit den beiden was hatte...Ich bin bin zwar unter meinen Stiefvater aufgewachsen, weil mein Vater und meine Mutter sich eine gewisse Zeit nach meiner Geburt haben scheiden lassen.

Ich habe meinen Vater also nur alle zwei Wochen gesehen.

Mein Vater ist 2010 verstorben und mein Stiefvater dieses Jahr. Also ist ein Test ausgeschlossen, obwohl ich es iwie fühle das mein Vater auch mein Vater ist, und mein Stiefvater eben mein Stiefvater...

Zu paar Fakten:

Mutter: ca. 1,64 m, blau graue Augen, ehemals Blondine mittlerweile dunkelblond bis fast braun, eher sportlicher Körperbau, Interessen in Sport, Kunst, Deutsch, hat viele Freunde früher in der Jugend gehabt und war auch gerne mal feiern, kann nicht alleine sein, war immer in längeren Beziehungen, eher Pessimist

Stiefvater: ca. 1,74 m, grüne Augen, dunkle Haare, Neigung zur Fülle, Interessen in Autos, Motorräder, Schrauber, Erdkunde, Mathe-Ass, viele Freunde, auch längere Beziehungen, sehr liebenswert und ausgeglichen, sehr aufgeschlossen und freundlich, lachte gerne und viel, richtiger Lebensfreund, immer positiv eingestellt,

Vater: ca. 1,75 m, grau blau mit etwas grüne Augen, früher blonde Haare, dann etwas dunkler, früher auch sportlich (drahtig), Interessen in Klassik, Deutsch, Geschichte, Allgemeinbildung, eher ein Einzelgänger gewesen, konnte sehr gut Diskussionen führen, immer höhere Maßstäbe gehabt, kein großer Gefühlsmensch, aber teilte gerne sein Wissen, las viel, auch Dokumentationen hat er sich angesehen, eher Pessimist und Realist

ich: ca. 1,58 m, graue Augen mit Minianteil grün, früher blond jetzt dunkelblond, sportliche Figur, Interessen in sämtliche Sportrichtungen, höre ebenfalls Klassik, Interesse in andere Kulturen, Geschichte, schreibe selbst Texte und lese viel, altertümliche Sprachen, bin ziemlich direkt, eher für mich, traue auch nur wenigen Menschen überm Weg, und verhalte mich schon seit eh und je distanziert zu meiner Familie und auch Freunden gegenüber, beobachte die Dinge lieber, Realistin und ziemlich unterkühlt

Aber wie kann man bitte anhand eines Muttermals so eine Behauptung aufstellen?

...zur Frage

Warum haben so viele Menschen blaue Augen?

Hallo Leute!

Ich habe öfter schon gelesen, dass 90% der Menschen braune Augen haben. Heute und die letzten Tage habe ich ein wenig darauf geachtet, und festgestellt, dass ich mehr Menschen mit blauen, statt mit braunen Augen kenne. Letztere sogar relativ wenig.

Woran liegt das? An der Region? Es kann ja nicht sein, dass ich diese 8% oder was das sind an blauäugigen Menschen kenne :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?