Alle betrinken sich, gruppenzwang?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Sache ist ganz einfach. Wenn du meinst, du willst es mal Probieren, tu es. Niemand wird von einem Glas Bier etc. direkt abhängig. Mach es aber nur, wenn DU es wirklich selber willst und nicht, weil dich jemand dazu anstiftet oder dich dazu drängt. Das gehört nämlich zum Erwachsen werden dazu, Entscheidungen zu treffen und ihre Konsequenzen zu akzeptieren (wobei ich nicht sagen möchte, dass Alkohol trinken zum Erwachen werden gehört). 

Ich persönlich hab in meinem Leben 3 mal Alkohol (Bier, Feigling und Sambuca) probiert und mich dann entschieden, dass ich es mir nicht schmeckt und somit nichts mehr getrunken. Ich hab trotzdem Spaß und kann mich im Gegensatz zu den Volltrunkenen am nächsten Tag auch noch darin erinnern ^^. 

Also wie gesagt, es ist deine Entscheidung, und auch nur deine. Es ist ja schließlich auch dein Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es einfach. Wer ohne Alkohol keinen Spass haben kann, ist wirklich arm dran.

Ich bin viel älter als Du (könnte Deine Oma sein) - ich trinke so gut wie nie Alkohol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ich bin 16 und alle meine Freunde trinken. Ich tu es nicht, an deiner Stelle würde ich es lassen. Eh unnötig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omniscentor
31.12.2015, 15:57

ich bin viel älter und halte es so wie du. ich trinke nur so viel dass ich nicht fahren kann, damit ich nicht hinterher der Fahrer für alle sein muß

1
Kommentar von rxxxi
31.12.2015, 15:58

Kannst auch einfach sagen, dass du keine Lust auf Fahren hast Xd

0

Was möchtest Du wissen?