Alle 4 Wochen / Aller 4 Wochen

3 Antworten

Das kommt darauf an auf was sich das ganze bezieht. 

Alle 4 Wochen bedeutet, das jede 4. Woche etwas stattfindet.

Aller 4 Wochen bezieht sich auf 4 bestimmte Wochen.

Beispiel: die Verkaufszahlen aller 4 Wochen der bücher lag über den Erwartungen.

Ich meine das Erste - dass jede vier Wochen etwas statt findet.

0
@s3b123

Dann heißt es ganz klar alle 4 Wochen.

2
@cat64k

Okay, aber weißt du auch, was für ein Typ Wort das ist?

0

"alle" ist an sich ein unbestimmtes Zahlwort (Numeral).

Hier wird es in zwei verschiedenen Funktionen gebraucht.

"alle 4 Wochen" ist eine adverbiale Bestimmung der Zeit

"aller 4 Wochen" kommt als Genitivattribut daher, wobei "aller" selbst eine Art adjektivisches Attribut zu "Wochen" darstellt, das in Kasus, Genus, Numerus nach seinem Beziehungswort ausgerichtet ist, also auch Genitiv Plural femininum.

---

Mundartlich bedingt ist es in Sachsen etwas anders. Das gilt dann aber nicht als Hochdeutsch.


Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Unterricht - ohne Schulbetrieb

Die  hochsprachlich korrekte Form "aller"  des  Indefinitpronomens all-  kann sein:

1.)  Plural,beifügend, Genitiv:   aller 4 Wochen  = von allen 4 Wochen, wie in: 

Es ist noch nicht aller Tage Abend. Aller guten Dinge sind drei. Müßiggang ist aller Laster Anfang.

2.)  Plural, substantivisch, Genitiv  Vor aller Augen (= vor den Augen von allen)

3.) Singular: = "gesamt" (vor allem in festen Wendungen):  in aller Welt ("Wo, in aller Welt, warst du?"), in aller Freundschaft,  bei aller Liebe, bei aller gebotenen Vorsicht,  bei aller Wertschätzung und Achtung; aller Anfang ist schwer 

Was möchtest Du wissen?