Alle 3 Monate Übelkeit/Erbrechen

5 Antworten

und lass dir nicht einreden das es die psyche ist. hat man bei mir auch gesagt und ich ging sogar in therapie nur um zu beweisen das ich nicht verrückt bin. das die pysche manchmal auf den magen schlägt kennen wir alle. aber wenn einen schmerz oder andere symptome nicht verschwinden wollen hat das meist eine andere ursache.

Kann vielleicht auch sein das du eine Allergie hast auf etwas was du gegessen hast. Ich war 4 Jahre lang von Arzt zu Arzt gerannt weil mir Dauerübel war und dann endlich haben Sie es rausgefunden das ich eine Histamin Allergie habe. Lass dich doch mal komplett mit Blut status ect untersuchen.

Hey ich habe genau das Gleiche. Es ist keine Einbildung. Ich bekomme auch abends leichte bauchschmerzen und sie werden immer schlimmer und schlimmer, bis ich mich vor Schmerzen irgendwann übergebe. Ich führe einen Kalender, wo ich vermerke, wann das passiert. Es kommt regelmäßig alle 3-4 Monate vor, bei mir meistens noch wenn ich meine Tage habe. Leider weiß ich selbst nicht, woran es liegt, aber wenigsten weißt du (und ich) jtz, dass es noch andere Leute mit solchen Symptomen gibt.:):/

Schmerzen nach AV. Hilfe?

Hatte vor 2 tagen analsex.

War danach alles ok.

Heute Nacht hat sich mein steissbein verkrampft. Ich kann nicht richtig laufen hab durchgehend schmerzen.

...zur Frage

Schmerzen in der speiseröhre/lunge nach erbrechen

Hey Heute nacht musste ich mich übergeben Seit heute morgen hab ich schmerzen in der lunge/speiseröhre

Weiß jemand woran das liegen kann?

hatte es vorher noch nie

Danke im voraus

...zur Frage

Schmerzen auf der linken Bauch Seite?

Ich hab seit einiger Zeit , schmerzen auf der linken Seite .Manchmal hab ich so ein stechen und seit kurzem spüre ich so ein ziehen wenn ich mich bewege oder den Bauch anspanne. Ich war schon beim Arzt und er hat mir einen Ultraschall gemacht und meinen Urin untersucht und sagt es sei alles ok.Beim Frauenarzt war ich auch schon  alles ok. Ich hab aber immer noch schmerzen.Was kann es sein?

...zur Frage

13 tage nach blinddarm op schmerzen und durchfall..normal?

Wie ich schon in meinen früheren fragen beschrieben hatte ..hatte ich vor 13 Tagen meine blinddarm op .. erst war alles gut und am Dienstag fingen die schmerzen wieder an.. mir ging es wirklich schlecht ..darauf hin bin ich am Donnerstag abend ins Krankenhaus gegangen..ich hatte am abend eine Ultraschall Untersuchung und eine Blutentnahme..War alles ok ..ich bin dann über Nacht geblieben habe Schmerzmittel bekommen und am morgen dann nochmal Blutentnahme und Ultraschall..immer noch alles ok ..wurde dann entlassen ..schmerzen hatte ich trotzdem ..heute sind die schmerzen ok ..nicht so doll wie sonst ..aber dafür grummeln mein Bauch heute ziemlich und habe ganz leichten durchfall..sonst ist aber alles ok ..kann ganz normal essen habe kein Fieber ..fühle mich jetzt auch nicht unbedingt schlecht..obwohl die im krankenhaus nichts gefunden haben mache ich mir sorgen .. ist das normal ? Kann das mit rechten Dingen zu gehen ? Kennt das jemand ? Sollte ich Montag gleich zum Arzt ? Danke schon mal

...zur Frage

Einnässen wegen geplatzter Zyste?

Meine Cousine Bettnässet seit 4 Tagen und hat schmerzen ( sie ist 18) davor hatte sie nie so Probleme. Wir waren beim Frauenarzr der sie komplett untersuchte und sah im Ultraschall eine geplatzte Zyste, ist das die Ursache ? Ist das Überhaupt Bettnässen oder eine andere Flüssigkeit ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?