alle 2 wochen sehr schmerzhafte menstruation nach antibiotika

1 Antwort

Man kann über diesen Abstand nicht mal als Mediziner sagen, ob diese Probleme bei deiner Menstruation überhaupt (noch) mit dem Antibiotikum zu tun haben oder ob da nicht ein davon unabhängiges hormonelles Problem vorliegt. Meiner Meinung nach kann beides der Fall sein, wobei das mit den Antibiotika nun doch schon sechs Wochen her ist...Also ich würde so schnell wie möglich zum Arzt gehen, um das abklären zu lassen. Ebenso würde ich ab sofort schauen, dass du keinen Eisenmangel bekommst bei derart starken Blutungen, dafür ist man schon bei normalen Blutunen anfällig. Grüße!

Was möchtest Du wissen?