Alle 2 Wochen Diätpausen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Es fehlen wichtige Angaben aber warum machst Du Diät??

Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal  folgt Jo-Jo.  Mit meist mehr Gewicht.

Andere nehmen nur durch Sport genügend ab, bei einer guten Freundin sind es 40 kg. Nicht gehungert, keine Diät - aber seit 14 Jahren Idealgewicht. 

Finde ich besser - alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein man macht kein diätpause besonders nicht nach 2 wochen da da erst der körper anfägt wirklich gewicht zu verlieren aber was möglich ist das man was bestimmtes was eigentlich nicht zur diät gehört mal essen kann wen man es schaft das bei den Vom Arzt vorgegeben Tageskalorien Bleibt.zb ein Dönner ohne  Käse hat zb 350-450 Kalorien und kann noch gut Rein passen oder mal eine tafel schokolade mit 450-ca 600 Kalorien. Wen dafür noch platz ist.So würdest du schneller wieder zu nehmen um dauerhaft abzunehmen ist man nur seine tageskalorein + ab und zu mal den mehrbedarf zb 200 extrakalorien nach einem Schwereb körperlichen tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?