Alle 2 Tage trainieren auch wenn kein muskelkater da ist?

3 Antworten

Hallo! Du hast das mit dem Muskelkater falsch verstanden. Ein Muskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit. Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Professor Froböse von der Sporthochschule Köln spricht auch von Zerreißungen. Aber nach einigen Trainingseinheiten ist das Problem weg. Nur in / an einem Muskel dessen Qualität einem Training (noch ) nicht gewachsen ist entsteht ein Muskelkater. Ich würde zunächst weiter jeden 2. Tag Pause machen.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Immer bis zum Muskelkater Trainieren, es entstehen Risse in den Muskeln die sich dann wieder mit Proteinen füllen. Wenn du keinen Muskelkater mehr hast weisst du ja was zutun ist :D

Am effektivsten ist es wenn man wirklich einen tag pause macht ... auch wenn du keinen Muskelkater hast beanspruchst du deine Muskeln mehr als sonst. Eigendlcih ist Muskelkater ja wie kleine risse musst mal nachlesen ich fand es total krass weil ich mir da damals nie gedanken gemacht hab was Muskelkater eigendlich ist --- (http://de.wikipedia.org/wiki/Muskelkater#Ursachen)

Was möchtest Du wissen?