Allah vs. Satan, wer gewinnt?

20 Antworten

Hallo,

Ja, klar...sie werden kämpfen und Gott wird siegen:

Der Reiter auf dem weißen Pferd

11 Da öffnete sich der Himmel vor meinen Augen, und ich sah ein weißes Pferd. Der darauf saß, heißt »der Treue und Wahrhaftige«. Es ist der gerechte Richter, der für die Gerechtigkeit kämpft! 12 Seine Augen leuchteten wie flammendes Feuer, und sein Kopf war mit vielen Kronen geschmückt. Der Reiter trug einen Namen, den nur er selbst kannte.

13 Sein Gewand war mit Blut getränkt, und sein Name lautete: »das Wort Gottes«. 14 Die Heere des Himmels folgten ihm auf weißen Pferden. Sie alle trugen Gewänder aus reinem, strahlend weißem Leinen. 15 Aus dem Mund des Reiters kam ein scharfes Schwert, mit dem er die Völker besiegt. Er wird mit eisernem Zepter über sie herrschen.

19 Dann sah ich das Tier und die Herrscher der Erde. Mit ihren Armeen waren sie angetreten, um gegen den Reiter auf dem weißen Pferd und gegen sein Heer zu kämpfen. 20 Doch das Tier wurde ergriffen und mit ihm der falsche Prophet. Der hatte im Auftrag des Tieres die Wunder getan und damit alle verführt, die das Zeichen des Tieres angenommen und seine Statue angebetet hatten. Bei lebendigem Leib wurden beide – das Tier und der Lügenprophet – in einen See voller brennendem Schwefel geworfen. 21 Die anderen wurden mit dem Schwert getötet, das aus dem Mund des Reiters auf dem weißen Pferd kam. Und alle Vögel fraßen sich satt an ihrem Fleisch.

Der Reiter auf dem weissen Pferd ist Jesus Christus, und Er wird den Satan besiegen. Gott gewinnt immer ! Gott möge dich segnen !

Das entscheidet der Autor, der die Story schreibt. Ein muslimischer Autor würde vermutlich Allah gewinnen lassen. Wenn Neil Gaiman die Sache schriebe, wäre alles möglich.

Mal angenommen, es gäbe Satan, dann würde der natürlich gewinnen, weil Allah vor lauter Überraschung seine Deckung unten ließe.

Mal angenommen, Du würdest etwas nachdenken, dann kämst Du sicher auch dahinter, warum es kein Satanchen geben kann.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ex-Christ, Ex-Muslim, schon ok so ✔️Hester Panim, Deus tacet

Allah muss es nur wollen und den Satan gibt es dann nicht mehr.

Ohne Allahs Erlaubnis kann der Satan weder Existieren, noch kämpfen, noch überhaupt etwas tun.

Allah. Tod und verdärbnis oder Glück und Hoffnug. Da setze ich mein Vertrauen in Hoffnug an Gott 😊. Ironie das Vertrauen plus Hoffnug glaube ergibt.

Was möchtest Du wissen?