Alkoholverdünnung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich nehm das jetzt mal ernst; du hast einen Liter Alkohol und willst dass der gesamte Inhalt nur noch 50% Alkohol sind um dies zu ermöglichen musst du einen Liter Wasser hinzufügen (oder eine andere beliebige Flüssigkeit) mischt gut durch und schüttest die hälfte in einen anderen Behälter. Unser Ergebnis 2 Behälter mit 1 Liter Flüssigkeit aus 50% Wasser und 50% Alkohol.

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Hallo UndecaNDanke für die Antwort. Ist leider nicht so einfach. Da spielt die Volumenkontraktion eine Rolle. Zwar schwer zu verstehen, ist aber so. Natürlich ist Deine Antwort logischaber nicht genau.Gruß Tiguan

0

Warum verdünnen ?? 100% sind doch perfekt!! ;)

Hallo CoatiPower,Fragt sich nur für was perfekt. Veräppeln kann ich mich selbst. Schon mal was über Volumenkontraktion gehört?Gruß tiguan

0

Sagt eigentlich schon alles aus oder? :D

Hallo city 12Sagt gar nichts aus. Schon mal was von Volumenkontraktion gehört?

0
@tiguan2011

Es ist halb halb. Ein Liter Ethanol mit einem Liter H2O ergibt eine 50%ige Lösung. Außerdem heißt es Volumenkonzentration.

0
@city12

Die Kontraktion hat nur etwas mit der Menge zutuen nicht mit dem Prozentwert.

0

Wie alt bist du? Drei?

Hallo Usuan,ich bin ein bißchen älter. So einfach ist die Sache nicht . Habe mich jetzt anderweitig schlau gemacht, sieh mal unter Volumenkontraktion Alkohol und Wasser bei googlenach, da kannst Du noch was lernen.

0
@tiguan2011

Interessant, danke für die Info. Jedenfalls ist gutefrage.net definitiv der falsche Ort für solche wissenschaftlichen Fragen. Versuch's bei alernia oder wer-weiss-was.

0

Was möchtest Du wissen?