Alkoholüberkonsum?

10 Antworten

am anfang ist das echt ungewohnt für den körper. hab mich damals mit 15 auch oft übergeben müssen nach zu viel alkohol. heute, fast 4 jahre später muss ich nie brechen. bevor ich auch nur irgendein anzeichen von übelkeit bekommen sollte, wäre ich schon im koma... ist eigtl ganz nice, weil man ohne ende trinken kann, aber da neigt man dazu jedesmal zu übertreiben und wacht auf mit nich allen erinnerungen.

wenn du imun gegen übelkeit werden willst, je öfter du trinkst, desto schneller wirst du imun. 7 tage jeden tag n liter tetrapack wein und du hast alles im griff :D

Alles normal. Wodka ist nicht gerade ein leichtes Getränk.

Kein Wunder, dass du betrunken warst.

Und das was du am nächsten Tag hattest, war ein Kater.

Ich versteh ja, dass du in deinem Alter schon Alkohol trinken willst. Aber übertreib halt nicht so, trink lieber Bier.

zu viel .... und dann auch nicht an Alkohol gewöhnt .... so geht es einem dann ... also ... lass es einfach nächste Mal sein ... man kann auch ohne Party machen! ;)


und natürlich: Happy birthday nachträglich! :)


Ja ist mir im Nachhinein auch aufgefallen Vorallem weil ich extrem schnell getrunken hab nach nichtmehr einer halben Stunde war das Zeug weg.

0

man kann auch ohne schuhe joggen gehen

0

Was möchtest Du wissen?