Alkoholtest Aussagekraft

2 Antworten

Du hast Recht, es gibt Umstände, welche den Messwert beeinflussen. Das eine ist z.B., dass Alkohol, der sich noch in der Mundschleimhaut befindet, den Wert nach oben treibt. Wir hatten einmal getestet, ein hoher Polizeibeamter trank einen Schluck Bier und wurde eine halbe Minute später gemessen. Die Anzeige war mehr als 9‰. Der Polizei ist das aber bekannt. Aus diesem Grund soll mit der Messung auch gewartet werden, bis das Trinkende mindestens 20 min vorbei ist. In dieser Zeit verflüchtigt sich der Alkohol aus den Mundschleimhäuten.

Es könnte auch sein, dass du andere Sachen genommen oder getrunken hast. Einige Medikamente enthalten z.B. Alkohol. Oder es war an diesem Tag bei dir doch mehr als diese eine Flasche. Möglich wäre auch, dass du einige Stunden vorher etwas getrunken hattest und dadurch auch noch Restalkohol vorhanden war. Denkbar sind auch andere Substanzen, die sich auswirken können.

Besser ist es daher in jedem Fall, KEINEN Alkohol zu trinken, wenn man noch fahren will. Das läßt sich ganz einfach nicht so genau vorausberechnen. Wäre es für dich der Ernstfall gewesen, dann hätte man dich zum Revier mitgenommen. Auf der Straße werden kleinere Geräte benutzt wür einen ersten Test. Auf dem Revier steht dann in der Regel das größere Draeger Evidential, welches für OWis,also bis 1,1‰ auch gerichtsverwertbar ist. Erst bei Konzentrationen ab 1,1‰ geht es in den Strafbereich, da ist dann eine Blutprobe vorgeschrieben.

Das ist schon mal sehr interessant und deckt sich mit meinen Vermutungen. Wenn also bei der Wache das präzisere Gerät oder eine Blutmessung (kann man eigentlich wählen?) vorgenommen wird, wird dann auch die Zeitspanne berücksichtigt? Also mal angenommen, ich habe auf der Straße 0.55 Promille und die Messung findet eine Stunde später statt, d.h. ich habe dann nur noch 0.45. Geht man vom Wert auf der Wache aus oder rechnet man etwas dazu, weil man ja bei der Fahrt vom eigenen Auto zur Polizeiwache auch etwas abbaut?

0

Die Geräte der Polizei dienen dem Schnelltest,Wenn also ein gewisser Wert angezeigt wird musst du mit aufs Revier zum Blut abnehmen.Dann haben sie den genaueren Wert.

Und zählt nur dieser Wert? Kann also aufgrund des Atemalkohols keine Strafe verhängt werden?

0
@Peter501

Nicht ganz. Dort gibt es aber noch ein anderes zugelassenes Gerät.

0

Kann man als Beifahrer auch seinen Führerschein verlieren?

Hallo,

also ich erkläre jetzt mal die Situation:

Ich und Kumpel haben gestern Abend Wodka getrunken ich eine halbe Flasche und er eine halbe Flasche. Dann sind wir mit dem Auto von mein Kumpel sein Vater ( BMW 3er ) bisschen rumgefahren! Es war ca. 21:30 Uhr und schon dunkel, dann ist mein Kumpel auf die Idee gekommen Abblendlicht auszuschalten und Vollgas auf 80 zu geben in einer 30er Zone! Das war auch noch so ein Weg, der nur für Anlieger frei war. Dann bemerken wir, dass das Auto plötzlich auf der Wiese war, mein Kumpel schaltet Licht wieder ein und das Auto prallt mit ca. 80 voll gegen ein Baum. Das Auto ist Totalschaden, NIEMAND ist verletzt. Es wurde bei der Unfallstelle KEIN Verkehr gefährdet und da waren auch KEINE Menschen zu Fuß unterwegs.

Wir verlassen unerlaubt die Unfallstelle und rennen gleich zu mein Kumpel sein Vater und haben es gebeichtet. Wir hatten Hoffnungen, dass man das Auto noch bis morgen früh stehen lassen kann und dann privat abschleppen lassen kann, ohne Polizei, aber jemand hat wohl dann doch das kaputte Auto gesehen und hat es der Polizei gemeldet oder eben die Polizei ist nur zufällig Streife dort gefahren (weiß ich nicht). Dann war die Polizei zuerst bei meinem Kumpel und dann bei mir (ich musste Aussage machen). Dann habe ich es ganz genau so ausgesagt wie es war und genau so wie ich die Lage hier beschrieben habe.

Aber der Polizist hat als ALLER ERSTES gefragt: "Haben Sie einen Führerschein?" dann habe ich mit Ja geantwortet und das wurde als erstes aufgeschrieben. Dann zum Unfall selber. Ganz zum Schluss, nach der Vernehmung, musste ich pusten und ich hatte 00,00 Promille. Die Polizei ist ganz genau um 04:45 Uhr noch zu uns gekommen und die haben ganze Familie aus dem Schlaf gerissen mit Sturmklingel. Bei der Aussage habe ich natürlich noch mehrmals betont, dass ich zu meinem Kumpel gesagt habe er soll NICHT fahren der soll NICHT fahren!!

Und ich hatte auch schon als FAHRER einen ALKOHOLFREIEN Unfall auf Glatteis, und musste auch schon Nachschulung machen und wäre noch bis 15.05.2016 in der Probezeit. Jetzt habe ich eine Frage: Kann meinem Führerschein was passieren? Ganz zum Schluss hab ich dem Polizist gefragt, ob mir was passieren kann, dann hat er gemeint "Nein Sie sind nur Zeuge eines Strafverfahrens". Aber meine Mutter sagt mir dass zu 100% noch was auf mich zu kommen wird. Kann das sein? Wenn ja, dann was??

...zur Frage

Betrunken mit fremden Auto und am nächsten Tag mit Restalkohol, was passiert?

Hallo mein Kumpel ist mit einer Freundin von mir letztens betrunken in einem fremden Auto einer Werkstatt das offen stand gefahren. Sie wollten nur kurz eine Spritztour machen und sind einen Feldweg gefahren und haben das Auto stehen lassen. Am nächsten Morgen als sie die Sünde bei der Werkstatt beichten wollten musste mein Kumpel blasen und hatte noch 1,3 Promille meine Frage jetzt was auf ihn zukommt vorallem zwecks seines Führerscheins da er sozusagen zwei Mal betrunken gefahren ist.

...zur Frage

Strafe Restalkohol Fahranfänger

Hallo, bin heute nach der Silvesterfeier mit dem Taxi zu einem Kumpel gefahren, beidem ich auch davor mein Auto abgestellt hatte und habe bei ihm 5-6 Stunden geschlafen. Bin dann heute Mittag heimgefahren und wurde von der Polizeit kontrolliert (bin mir sicher, dass ich nicht negativ aufgefallen bin). Hatte dann noch knapp 0,2 promille Alkohol, was ja immernoch zuviel für einen Fahranfänger in der Probezeit ist. Ich habe ehrlich gesagt garnicht daran gedacht, dass der Alkohol noch nicht komplett abgebaut sein könnte und hatte davon auch nichtsmehr gemerkt. Habe das den Polizisten erklärt und sie meinten ich würde Post bekommen. Mit was für einer Strafe habe ich zu rechnen? mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?