Alkoholsüchtig oder noch normal?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest echt wieder die positiven Seiten im Leben kennen lernen. Du musst niemandem sofort von deiner Vergangenheit erzählen. Lern neue Leute kennen, such dir etwas anderes, was dich ablenkt außer Alkohol. Du kannst einfach am Wochenende ein bisschen feiern gehen und den Rest der Woche solltest du versuchen, nicht zu trinken. Geh besser etwas Shisha rauchen, mach Sport... such dir vielleicht einen Nebenjob um die Schulden auszugleichen. Du hast die Zeit deiner schlechten Vergangenheit hinter dir. Sieh nach vorn und mach das beste aus allem. Zeig den Leuten und Vorallem dir selbst, dass du aus seinen Fehlern gelernt hast. Du schaffst alles, glaub mir!

Ich finde es schon sehr schlimm, vor allem wie dein Leben bis jetzt verlaufen ist. Nur du alleine kannst es ändern, und ich rate dir, es auch zu tun. Du bist noch so jung und die Türen stehen für dich offen. Schau nicht zurück, sondern nach vorne. Stelle dich auf deine eigenen Beine und wenn du wirklich willst, wirst du auch Chancen bekommen. Nur eines darfst du nicht ,"AUFGEBEN" Nur du allein bist für dein Leben verantwortlich, sonnst keiner. Gib auch nicht deinen Eltern die Schuld an deinem Versagen, denn sie wußten es halt nicht besser. Aber "DU" kannst es besser machen. Paß gut auf dich auf, weil du hast nur das eine Leben!

Was möchtest Du wissen?