Alkoholsucht wo behandeln?

8 Antworten

Eine Einweisung ins Krankenhaus wird erst erforderlich, wenn er behandlungswürdige Symptome hat. Er müsste also eine Alkoholintoxikation vorweisen, Apathie, Bewusstlosigkeit etc. Momentan ist er ,,nur" betrunken.

Eine Einweisung in die klassische ,,Geschlossene" ist nur dann rechtens, wenn Gefahr für Leib und Leben besteht, er für sich oder andere eine Gefahr darstellt.

Auch das zeigt dein Kumpel ,,leider" nicht. Leider, weil du ihm gerne helfen möchtest, aber jetzt gerade keine professionelle Hilfe in Anspruch nehmen kannst, weil es keine medizinische Indikation gibt.

Versuche ihm heute, so lange es dir möglich ist, etwas beizustehen, , sei bereit zuzuhören oder einfach nur dort zu sein. Vielleicht erfährstdu noch ein paar Sachen, die seine Situation erklärt. Und morgen früh sollte er zeitnah zum Arzt.

Viel Glück.

Wenn es ihm wirklich nicht gut/ sehr schlecht geht dann könnt ihr zb in die Notaufnahme Psychiatrie fahren. Dort wird dann ein Psychiater mit ihm sprechen und einen Atemalkoholtest machen.
Wenn der Psychiater es für notwendig hält und ein freies Bett auf Station hat, kommt er auf eine Entzugsstation. Wenn nicht, wird er vielleicht einen selektiven Termin zur Wiedervorstellung/Einweisung bekommen.

Liebe Grüße und deinem Freund alles Gute!

Ist die Frage, ob eine Suchtklinik deinen Freund sofort aufnehmen könnte. Die haben oft Wartezeiten. Google mal "anonyme Alkoholiker" nach Gruppen in seiner Gegend oder nach Suchtberatungsstellen. Die wissen bestimmt Rat.

52

Es gibt für suchtdruckkranke Menschen die Möglichkeit, wenigstens 3 Tage auch in Suchtkliniken und anderen Kliniken aufgenommen zu werden.

0

Drogenentzug...Wie kann ich jemanden mit meinen worten aufbauen?

Hallo ihr Lieben! Es geht hier um jemanden den ich gut kenne....wir haben wirklich viel zusammen erlebt. vor einer Woche hat er mir nun gestanden das er ein ernstes Drogenproblem hat. Er lässt sich aber in einer Entzugsklinik behandeln. Nun möchte ich ihm gerne ein paar aufmunternde Worte schreiben....aber ich weiß nich genau was....Könnt ihr mir vllt helfen? Das wäre lieb ... LG

...zur Frage

Freund ist drogenabhängig. Was tun?

Hallo. Ich bin verzweifelt. Mein Freund ist drogenabhängig und zieht regelmäßig mehrmals die Woche koks/speed und trinkt dann immer bis mittags die ganze Nacht durch Alkohol und schaut dabei wie verrückt Pornos. In seinem Rausch merkt er garnicht wie sehr es mich verletzt und lässt mich links liegen. Er verspricht immer das Zeug nicht mehr anzufassen doch schafft es nicht. Er möchte nicht wahr haben dass die Drogen unsere Beziehung zerstören. Die Situation belastet mich sehr. Die Drogen verändern ihn. Ihm ist es nicht wirklich bewusst. Er sagt er braucht keine Entzugsklinik da er es alleine schafft doch er wird jedesmal wieder rückfällig. Ich finde keine Ruhe, wenn ich weiß, dass er wieder in seinem Rausch ist. Ich weiß einfach nicht, was ich noch tun kann. Die Drogen machen ihn auch sehr aggressiv

...zur Frage

Alkoholsucht und Islam, Hilfe ich werde verrückt?

Hallo liebe Community,

Ich bin geborener Moslem allerdings,ist die Botschaft bei mir vor 2 Monaten angekommen so richtig.(wenn man es so sagen kann, da meine Famillie ungläubig ist) Seitdem habe ich mich mit dem Thema mehr und mehr beschäftigt und da gerade alles depressiv für mich ist habe ich den Islam sozusagen vor paar Wochen "angenommen". Als nicht konvertierter kann man das glaub ich nicht sagen aber egal. Darüber bin ich auch sehr froh, das ich nicht in meiner Hoffnungslosigkeit und schweren Zeit doch nicht alleine bin.

Allerdings habe ich ein großes Problem und zwar das ich Alkoholsüchtig bin. Ich habe erfahren wenn man Alkohol trinkt werden die Gebete für die nächsten 40 Tage nicht angenommen und wenn in diesem Zeitraum etwas passiert landet man in der Hölle. Seit 2 Wopchen habe ich jetzt nichts mehr getrunken und der Sucht druck ist enorm. Ich weiß nicht was ich machen soll, ich habe Todesangst wenn ich was trinke das es nur eine Probe von allah ist(Das leben ist sowieso eine Probe) und irgendwas passiert. 40 tage nach meinem Geburtstag was bald ist, haben wir ein Flug und da ich so oder so Flugangst habe hat mich das richtig fertig gemacht ich habe den Gedanken das mir etwas passiert wenn ich alkohol trinke. Hilfe was soll ich machen gegen den Sucht druck.

...zur Frage

Was kann ich tun?Meine mama ist Alkoholikerin

Hallo zusammen,

Meine mama trink seit über 2 jahren,und ich kann es net läner ertragen meine mama so zu sehen.Sie hatte vor ungefähr 5 wochen einen entzug gemacht,und als sie dann entlassen wurden ist,ging es genau 2 tage gut,bis sie wieder an der flasche hing,Ich habe schon soviel anrufe getätigt,und jeder Arzt oder Klinik sagt mir das ich meine mama gegen ihren willen net einliefern lassen kann.Aber es kann doch net sein das man in so einer situation keine hilfe bekommt,und mann zuschauen muss wie die eigenen mutter jeden tag trinkt,trinkt,trinkt,und nichts mehr von der Welt mitbekommt.ich weiss wirklich net mehr weiter,ich hoffe das mir jemand weiter helfen kann. :-((((

...zur Frage

Krampfadern mit Kochsalzlösung behandeln. Meinung? Erfahrung?

Hallo Ich habe vor meine Krampfadern zu behandeln und zwar mit der schon lange existierenden Methode der injizierung einer Kochsalzlösung. Heute bieten das nur noch Heilpraktiker an, aber die Erfolge scheinen sehr gut zu sein! Ich bin an Erfahrungsberichten interessiert. Kennt sich jemand damit aus? Lg

...zur Frage

Jeden Tag ne halbe Flasche Vodka?

Ein guter Bekannter von mir trinkt beinahe jeden Tag eine halbe Flasche Vodka alleine. Ich mache mir ziemlich Sorgen um ihn, aber er will nicht aufhören und seine Eltern wollen ihn nicht in die Entzugsklinik schicken. Nun meine Frage: Wielange kann das noch gut gehen? Er macht das seit etwa einem Jahr, wielange bleibt ihm überhaupt noch, wenn er so weitermacht?? Kann das einer so ungefähr einschätzen? (Er ist 1.83, Gewicht weiss ich leider nicht, aber relativ dünn)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?