alkoholproblem, such, hilfe .......?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wen du bei allem was mal daneben geht  oder stress macht zur Flasche greifst bist du schon auf dem Wege zum 'Harten Alkoholiker Du must dir Hilfe suchen egal ob es die anonymen Alkoholiker sind oder andere auch ein Entzug wäre gut.Einfach gesagt   benutzt du das was falsch läuft als ausrede zum trinken wie es Alkoholiker meisten tun.Du must kiene Angst vor der Beratung haben den es gibt schlimmere fälle die sich nicht helfen lassen und sogar erst auf der Straße landen müssen und alles verlieren müssen bevor sie es kapieren es gibt zb genug Jugendliche die auch ein Alkohol Problem haben den sonst würden nicht soviel mit mehrere Promille im Krankenhaus landen.Las dich beraten und helfen bevor es zu schlimm wird.einige werden zb dadurch aggressiv oder  müde andere machen Dummheiten wie mit dem Auto zu fahren und trinken weiter obwohl sie tote verursacht Haben.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du "Suchtberatung" und Deinen Heimatort googelst, findest Du Adressen, wo Du Hilfe bekommen kannst.

Mit den Leuten kannst Du auch oft erstmal anonym telefonieren, die können dann einschätzen, ob du ein Problem hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Riggo97
06.09.2016, 14:20

danke

0

Wenn Du nicht ohnr Alkohol auskommst in Problemsituationen, hast Du ein Alkoholproblem.

Du solltest Dir Hilfe suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Riggo97
06.09.2016, 14:19

ich habe aber angst davor 

0

Du brauchst wirklich Hilfe denn wenn du gefrustet bist dann trinkst du. Du hast eine sucht geh zu einem Suchtberater

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lies das und prüfe dich selbst

http://www.a-connect.de/stufen.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Riggo97
06.09.2016, 14:18

wen ich das so lese, identifiziere ich mich eher in type A , aber brauche ich deswegen hilfe ? 

0

Was möchtest Du wissen?