Alkoholkonsum im Unterricht. Was passiert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was soll schon passieren? Wenn ich jemanden mit Allohol im Unterricht erwische, schreibe ich ihm einen Verweis aus, nachdem ich mir von ihm angehört habe, wie er auf die tolle Idee gekommen ist. Wenn andere noch mit drinhängen, nehme ich mir die natürlich auch zur Brust. 

Wenn Du mit Deiner Geschichte recht hast und der eigentlich Mitbringende das zugibt, kann ich mir auch vorstellen, den Mittrinkern nur einen Brief nach Hause zu schreiben. Das muss man einfach nach Situation entscheiden. Eine wichtige Rolle spielt auch, ob mir ein Schüler mit glaubwürdigem Bedauern oder rotzig frech dabei begegnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr als einen Schulverweiß oder ne suspendirung für paar Tage kann dir eig. nichts passieren.

Außer das deine Eltern dich vlt noch einschreien oder dir hauserrest,feundeverbot usw. geben sonst kann dir eigendtlich wirlich nichts passieren und vorallem nicht wenn du sehr gut bist in der Schule oder generell nicht so viel anstelle tust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag dem der es mitgebracht hat er soll sich melden oder du wirst ihn verpfeifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NajWos
23.01.2016, 17:44

Ehm nie ich bin ja Schuld dass "wir" erwischt worden sind weil ich ja gesagt hab gib ma nen schluck.... also wenn ich das nicht gefragt hätte wäre keiner erwischt worden.

0

Was möchtest Du wissen?