Alkoholische Gärung und Essig säure Bilden den unterschied und den Ablauf ?

2 Antworten

Was genau willst du wissen? Die Frage ist ja irgendwie nur eine Aneinanderreihung von Wörtern...

zitronensäure-lösung (etwa im ph-wert von 5 %iger essigsäure) herstellen

ich habe kristalline zitronensäure zu hause und möchte wissen wieviel gramm zitr. säure man in wasser lösen muß, damit sie ungefähr den ph-wert von 5 %iger essigsäure hat. denn damit kann man gut kalkränder unseres sehr kalkhaltigen wassers entfernen. dies möchte ich nun aber auch mit selbst hergestellter zitronensäure-lösung machen, auch zum weichspülen für die waschmaschine. ich weiß aber nicht wieviel zitr. säure ich ins wasser geben muß um eine wirkung wie mit 5 %igem essig zu erzielen. ich möchte ja auch nicht zu viel von der zitr.säure verplempern und gleichzeitig nicht so viele plastikflaschen für essig kaufen.

bin gespannt auf eine antwort

LG von wollmaus

...zur Frage

Alkohol aus cola möglich?

Also, mir ist bekannt dass man sehr leicht aus zb saft alkohol machen kann, und dann hab ich mich gefragt ob das net auch mit cola geht. Oder geht es nicht wegen der enthaltenen säure oder so? Im internet habe ich keine antwort gefunden.

Also hier nochmal die frage: Kann mann aus cola durch gärung, ein alkoholisches getränk herstellen?

...zur Frage

Wäre meine Gliederung für meine Chemie-Präsentation über das Thema alkoholische Gärung so in Ordnung?

Thema: Alkoholische Gärung- wie kommt der Alkohol in Wein. u Bier?
•Geschichte
•Basis der Gärung, d.h. was "produziert" eig. den Alkohol
•Biochemische Prozesse Bzw. Ablauf der Gärung
•Geräte
•(Verwendung der Produktes, Alkohol)
•Bezug zur Leitfrage
•Quellen

Oder wäre es besser die Basis der Gärung zusammenzufassen mit den Biochemischen Prozessen? Falls jemand weitere Verbesserungsvorschläge hat, gerne!

Danke!:)

PS:
Keine Angabe zur Referatdauer; ich persönlich würde auf ~5-7 min. schätzen

...zur Frage

Unterschied salpetrige säure und salpetersäure?

Also ich habe hier eine aufgabe in chemie für die Arbeit morgen zum lernen

"bei der Reaktion von Stickstoffdioxid mit Wasser bilden sich salpetrige säure und salpetersäure. Formuliere die Reaktionsgleichung."

Wenn man jetzt die Reaktionsgleichung aufschreibt dann bekommt man in HNO3 aus was ja salpetersäure ist. Aber was ist denn dann salpetrie säure?

(Selbes Problem mit schwefelsäure und schwefliger säure im übrigen)

Lg

...zur Frage

Chemie Rätzel?

Na hier ist ein kleines Chemie-Rätzel

Größte Bedeutung als Löschmittel besitzt Wasser, welches aber nicht immer eingesetzt werden kann. Gegen brennende Materialien beständig sind Kohlenstoffdioxid und Halone. Halone, wie Pentafluorethan oder F3C-CHF-CF3 (x), zerfallen in der Flamme in Radikale, die als Radikal-Fänger in die Reaktionen der Verbrennung eingreifen und so den Brand löschen. a) In einer brennenden Lagerhalle befinden sich Calciumcarbid und Kalium. Begründe unter Verwendung von Reaktionsgleichungen, dass Wasser hier nicht als Löschmittel geeignet ist. b) Nenne die Eigenschaft, die den Einsatz von Kohlenstoffdioxid als Löschmittel begründet. c) Gib für Stoff (x) den systematischen Namen an. d) Entwickle Reaktionsgleichungen für die Bildung von Radikalen aus Pentafluorethan und die anschließende Reaktion mit Wasserstoffradikalen (H•).

Wäre nett wenn ihr mir helft. Und eine schnelle Antwort wäre noch besser

...zur Frage

Calciumsulfat + Essig(säure) Reaktionsgleichung?

Reagiert das Calciumsulfat mit der Essigsäure überhaupt oder mit dem Wasser?

hab gerade mal spaßeshalber Essig auf Gips geschüttet und da scheint was zu passieren.

Dass die Reaktionsgleichung so aussieht ist ja eher unwahrscheinlich:

2C2H4O2 + CaSO4 --> CaC2H3O2 + H2SO4

Reagiert der Gips vllt. einfach nur mit dem Wasser, wenn ja zu was?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?