Alkoholgehalt in Malzbier (ca.)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe mal bei der Firma Karamalz auf die homepage geschaut.
Sie schreiben Folgendes dazu:

"Früher wurde das klassische Karamalz (Karamalz Classic) meist als
Malzbier bezeichnet. Dieser Begriff war irreführend, denn das Getränk
ist ja alkoholfrei.
Die Erklärung liegt darin, dass Malz auch die Basis
von z.B. Bier ist und man dies übertragen hat. Aber die sogenannten
Malzgetränke werden nicht aus alkoholfreiem Bier hergestellt, sondern
auf Malzbasis. Es gibt nur Ähnlichkeiten im Brauprozess. Offiziell wird
nur noch der Begriff Malzgetränk oder Malztrunk/-drink verwendet."

Quelle: http://www.karamalz.de/Marke%20Herstellung.html

Einige Zeit später:
Schade. Über ein 'Danke' hätte ich mich gefreut. Eigentlich doch übliche Höflichkeit, wenn sich jemand die Zeit genommen hat, auf eine gestellte Frage vernünftig zu antworten, oder?

0

Selbst bei Alkoholfreiem Bier steht das drauf. Die müssen das denke ich drauf schreiben, um sich abzusichern.
Ich denke du musst Kästenweise davon trinken bis du vielleicht 0.1 Alkohol im Blut hast.

ungefähr so viel, wie wenn er Bananensaft trinken würde.

...wahrscheinlich einen ganze Kasten

so viel Malzbier, um davon betrunken zu werden, kann man gar nicht trinken, in der Zwischenzeit wäre man schon zig mal zur Toilette gerannt - Bier treibt

Habe das noch nie auf einer Flasche gesehen. Welche Marke?

Sünner Malz

0

Was möchtest Du wissen?