Alkoholfreies Weizen bei Kortison

1 Antwort

Wieso nimmst du Kortison am Abend?!

Korison solltest du immer zwischen 6 und 8 Uhr morgens einnehmen um deinen Körper nicht völlig durcheinander zu bringen.

Der Alkohol im Bier wäre nicht gut, die Kohlenhydrate könnten ebenfalls ein Problem sein. Unter Kortison spielt gelegentlich der Blutzuckerspiegel verrückt und es kommt zu erhöhten Zuckerwerten.

Hm, mir geht es aber trotzdem gut jetzt (obwohl ich es nachmittags genommen habe)... kann da heute Nacht was passieren oder was?

0

alkoholfreies bier um urin nachweisbar?

wie lange ist alkoholfreies bier im urin nachweisbar?

...zur Frage

Paroxetin (Antidepressiva) Einnahme?

Hallo :-),

aufgrund von sozialen Ängsten und Panikattacken habe ich vor ein paar Wochen begonnen eine Therapie zu machen. Da ich im Oktober bereits anfange zu studieren, reicht die Zeit womöglich nicht mehr aus, um nur mit Hilfe der Verhaltenstherapie etc. in der Lage zu sein, die Uni besuchen zu können. Aufgrund dieser Dringlichkeit und der schwere meiner Angststörung, stellten meine Therapeutin und Ich fest, dass eine Medikamention sinnvoll sein kann. Ich ging darauf zum Hausarzt und mir wurde Paroxetin verschrieben. Mein Hausarzt kam mir im Nachhinein etwas ungeschult bzgl. Antidepressiva vor, da er mir u.a ein, für mich persönlich gesehen sehr kurzes, "Einschleichen" aufschrieb, bei dem ich die ersten drei Tage 10mg und ab dem vierten Tag direkt 20mg Normaldosis nehmen solle. Bis jetzt ist eine Woche vergangen und ich habe es aufgrund von Zweifel noch nicht genommen. Ich möchte jedoch damit jetzt anfangen und es persönlich langsamer einschleichen als der Arzt vorschlug. Beispielsweise ein paar Tage 5mg, dann ein paar Tage 10mg, anschließend 15mg und dann 20mg. Ist das legitim, wenn ich das selbst so machen möchte? Dann kommt noch dazu, zu welcher Uhrzeit ich es nehmen soll.. Dadurch dass ich momentan auf mein Studium warte, habe ich nichts zu tun und einen schlechten Schlafrhythmus bei dem ich meistens gegen 3 Uhr morgens schlafen gehe und zwischen 12 und 13 Uhr aufstehe. Der Arzt empfahl mir es Abends zu nehmen, kurz vor dem Schlafen. Laut Recherchen und Beipackzettel nimmt man es normalerweise morgens nach dem Aufstehen, dass tagsüber der Spiegel am höchsten ist. Jedoch würde ich zur Hochschule gegen 6 Uhr morgens aufstehen, was gute 6 Stunden früher ist als jetzt. Ich kann mir ja schlecht nun bis Oktober jeden morgen den Wecker auf 6 Uhr stellen um die Tabletten einzunehmen und anschließend weiter zu schlafen.. Also was soll ich tun?:( Letztlich würde ich noch gern wissen wollen, ob Nebenwirkungen immer bleiben können, auch nach Monaten noch? Ich habe nämlich bedenken, dass ich mich aufgrund von Müdigkeit und Konzentrationsschwächen nicht auf meine Fächer konzentrieren kann :(

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Isotretinoin Gelenkschmerzen extrem?

Hey leute, ich will nicht viel um Isotretinoin reden, die Personen die sich auskennen werden schon wissen was gemeint ist.
Ich wiege 63,5kg und nehme derzeit 50mg/Tag. Ich spiele im Verein Fußball, und habe 3 Mal die Woche training. Ich kann unglaublich schnell laufen, jedoch nicht mehr jetzt. Die Schmerzen im Knie behindern mich so stark dass ich kaum eine Halbzeit durchhalte...es ist unfassbar... Ich  nehme die Tabletten seit mitte Jänner,als Abfolge hatte ich 1.Woche 10mg 2.Woche 20mg 3.Woche 30mg, 4.Woche 40mg und dann in der ca. 8.Woche 50mg. Ich möchte die Tabletten nicht absetzen, auch wenn meine Akne nicht extrem stark ist, trotzdem schlimm genug dass man mir nicht mehr in die Augen, sondern ins Gesicht schaut.Ich muss sie noch ca 4,5 Monate nehmen. Was kann ich gefen diese Schmerzen machen?

...zur Frage

citalopram 10mg auf 15mg erhöhen...

liebe ratgeber, ich nehme citalopram 10mg schon über 2 jahren gegen angststörungen (argoraphobie). doch seid den vielen niederschlägen dieses jahr hat sich meine angststörung verstärkt und jetzt evtl. leichter depressionen. jetzt habe ich mich entschieden die dosierung zu erhöhen auf 15mg. (alles mit meiner therapeutin vor längerer zeit besprochen, doch da empfand ich es noch nicht so, dass ich es bräuchte) meine fragen sind eigentlich nur, werde ich etwas von nw merken? oder könnte ich meine dosierung sogar gleich auf 20mg erhöhen? ich sollte sagen, dass ich anfangs bei der einnahme sehr an nebenwirkung gelitten habe + verstärkung meine ängste und ich möchte es nicht nochmal durch machen. daher meine skepsis. ich wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir erfahrungen oder auch rat mitgeben könnt. meine therapeutin über weihnachtsfeiertage zu erreich wird nicht klappen, daher diese community. viele dank... lg

...zur Frage

Ist es schlimm Kortison über mehrere Tage zu vergessen?

Hallo, ich muss aufgrund einer Knötchenflechte über einen längeren Zeitraum Kortison nehmen, ich habe mit 40mg begonnen und bin nun bei 10mg, hab jedoch kein Kortison mehr und mein Hautarzt öffnet erst am Montag wieder (es ist Freitag Abend). Nun stellt sich mir die Frage in wie fern ich mir Sorgen machen muss, ob ich mich um früheren Nachschub kümmern muss oder ob ich die paar Tage aussetzen kann/sollte?

...zur Frage

Kortison! Mondgesicht?

Hey, Ich habe leider ein Problem. Ich bin seit 2009 an Colitis Ulcerosa erkrankt und muss ab morgen wieder Kortison zu mir nehmen:( , Jedoch muss ich es nur 15 Tage lang nehmen.. An den ersten 3 Tagen 40mg, an den Tagen 4-6 20mg, an den Tagen 7-9 10mg und so weiter bis man fertig ist. Deswegen lautet meine Frage: Werde ich das typische Mondgesicht bekommen und zunehmen, oder wird das in so einem kurzen Zeitraum nicht der Fall sein? Und falls die Nebenwirkungen (Mondgesicht, etc..) doch wirken sollten, wann gehen sie wieder weg? Weil ich bald 'ne Klassenfahrt habe mit der Klasse und da nicht so rumlaufen will:(

Danke schonmal im Vorraus!:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?