Alkoholfreies Bier-ungesund?

16 Antworten

Natürlich ist es ungesund, denn es geschieht folgendes:

  1. Die Zunge signalisiert dem Gehirn: Achtung, es wird Bier getrunken
  2. Das Gehirn signalisiert der Leber: Fertig machen zum Alkoholabbau
  3. Es kommt aber kein Alkohol zu abbauen
  4. Die Leber fühl sich veräppelt und macht daher Probleme

Na denn: Prost!

Lass das mal ruhiger angehen. Trink zum Durstloschen Wasser oder Tee. Wieveil in Liter Bier trinkst du auf einmal? Mehr als 0,5-1 liter sollte es nicht sein. Wenn du am We unterwegs bist, mix doch. 1 Bier mit, 1 Bier ohne

Was ist so schlimm an Apfelschorle, kaltem Salbeitee, ....?

Ungesund nicht ist nicht nur die Gefahr dass du wieder Normales Bier Trinken wirst

körperlich nicht, aber eine psychische abhängigkeit scheint doch zu bestehen, warum muß es denn jeden tag bier sein und nicht ein anderes getränk? das sollte dir zu denken geben.

physische Abhängigkeit ist das einzige Problem bei alkoholfreiem Bier. Man sollte deshalb immer testen, ob man von jetzt auf gleich einfach auf das Bier verzichten kann!

DH!

0

ganz ernsthaft, eine abhängigkeit von alkoholfreiem bier??

so einen stuss hab ich selten gehört.

lasst ihn doch seine alkfreien kippen, das zeug ist mitunter eins der gesündesten getränke überhaupt. und mit den max 0,5% alk dadrin muss man ganze 10!! alkfreie biere trinken um auf 1 normales zu kommen.

das problem ist nur, dass die meisten alkfreien einfach nicht schmecken und sie nie den geschmack eines richtigen bieres ersetzen können.

0

Was möchtest Du wissen?