Alkoholfreies Bier mit 18 trinken

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Im alkoholfreien Bier ist auch Alkohol in sehr geringen Mengen. Du wirst bei einer Polizei-Kontrolle aber mit Sicherheit kein Problem bekommen. Du müsstest mehr als 7 alkoholfreie Bier trinken um eventuell ein Problem zu bekommen (je nach Bier-Sorte).

ohne Bedenken

Nein, denn wie mehrfach schon gesagt, auch "alkoholfreies" Bier kann bis zu 0,5% Alkohol enthalten.

Damit schafft man es zwar nicht, sich einen Rausch anzutrinken. Aber was den meisten Antwortern entgangen zu sein scheint, ist die 0,0-Promille-Grenze, die für Dich gilt. Und die kannst Du auch mit alkoholfreiem Bier überschreiten!

Kurze Überschlagsrechnung, nehmen wir an, "ohne Bedenken" bedeutet fünf Halbe, also 2,5 l, und nehmen wir weiter an, Du habest eine Masse von 80 kg.

Ergibt im ungünstigsten Fall, wenn Dein Bier dan maximal zulässigen Alkoholgehalt hat, 2,5 l * 0,5% = 12 ml Alkohol, das sind ca. 10 g.

Die verteilen sich auf die Nicht-Knochenmasse Deines Körpers, das sind ca 3/4 der Gesamtmasse, also 60 kg.

Ergibt eine Blutalkoholkonzentration von 10 g / 60 kg = 0,17 Promille. Und das ist zuviel!

Aber was den meisten Antwortern entgangen zu sein scheint, ist die 0,0-Promille-Grenze

Naja, auch dir ist wohl was entgangen, nämlich dass in einer Stunde etwa 0,15 Promille abgebaut werden. Wenn der Fragesteller also seine paar alkoholfreien Biere in einem üblichen Zeitraum trinkt, werden die Bedenken also wieder deutlich kleiner!

0
@valentin301

Ist mir nicht entgangen - und wenn man sich auf eine Halbe alkoholfreies Bier pro halbe Stunde beschränkt, besteht eigentlich nur eine Gefahr: Dass man, aus Versehen oder Absicht, zwischendurch ein richtiges Bier vorgesetzt bekommt.

Die 0,15 Promille pro Stunde werden von einem männlichen Erwachsenen oft erreicht - bei einem Jugendlichen unbekannten Geschlechts würde ich aber eher auf 0,10 tippen.

0
@TomRichter

lach ... natürlich ist es dir entgangen, sonst hättest du das in deiner Antwort gleich mit eingebaut. De facto ist es so, dass die Minimengen Alkohol im alkoholfreien Bier praktisch genau so schnell, wie sie in den Körper fließen von der Leber abgebaut werden. So schnell kann man gar nicht trinken, dass sich da ein Pegel aufbaut.

0

Alkoholfreie Biere

Sogenanntes alkoholfreies Bier enthält meist noch eine geringe Menge Restalkohol. Dieser liegt je nach Herstellungsverfahren zwischen 0,02 % und 0,5 %. Zum Vergleich enthalten die meisten Fruchtsäfte von Natur aus durch Gärprozesse vergleichbare Alkoholmengen. Erst seit 2006 gibt es Biere mit 0,0 %.[8] Auszug aus wikipedia Ich hoffe,das beruhigt dich.LG gadus

Alkoholfrei wäre doch eine irreführende Bezeichnung, wäre es nicht ganz frei von Alkohol ?!. Ich denke, lediglich bei alkoholreduzierten Sorten ist noch ein geringerer Anteil enthalten. Übrigens sehr lobenswertes Verhalten und mein Glückwunsch zum 18 ten und zum Führerschein. Passt auf euch auf und habt viel Spass!

Das darfst du. In alkoholfreiem Bier ist zwar auch ein wenig Restalkohol enthalten; aber die Grenze zur Fahruntüchtigkeit kannst du damit nicht annähernd erreichen, denn so große Flüssigkeitsmengen kann kein Mensch aufnehmen.

Der Alkoholanteil ist in diesem bier verschwindend gering. Wenn Du nicht gerade 10 Liter troinkst ist das sicher in Ordnung :-)

Ich auch, es ist nicht ganz alkoholfrei. Natürlich kann man ein oder zwei Bier trinken, aber ich wäre vorsichtig.

auch in alkoholfreiem is ein bisschen alk drin deswegen pass auf das du net über die grenze kommst du merkst ja wieviel du schaffen kannst

kommt drauf an wie viel du davon trinkst :)

Was möchtest Du wissen?