Alkoholfreies Bier - Ist das das selbe wie "normales" Bier nur ohne Alkohol...

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein veraltetes Herstellungsverfahren für alkoholfreies Bier ist das Abbrechen des Gärprozesses, bevor sich ein nennenswerter Anteil Alkohol bilden kann, wie es auch beim Malzbier durchgeführt wird. Das modernere Verfahren ist das Dialyseverfahren, wobei einem normalen Bier durch Umkehrosmose über eine Membran der Alkohol nachträglich entzogen wird. Optimal ist eine Kombination von Umkehrosmose und Dünnfilmdestillation, bei der aus dem durch die Membran hindurchgetreten Permeat aus Ethanol und Wasser der Ethanol abdestilliert wird und das zurückbleibende Wasser mit eventuellen weiteren Geschmacksstoffen wieder in das hinter der Mebran zurückgebliebene Konzentrat zurückgeführt wird.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bier

die inhaltsstoffe sind die gleichen, jedoch ist der alkohol eben raus bzw. nur minimal

Da Bier in Deutschland nach dem Reinheitsgebot gebraut wird, müssen die Inhaltsstoffe dieselben sein, nur der Alkoholanteil ist kaum noch vorhanden.

Es gibt das deutsche Reinheitsgebot und danach wird es auch gebraut nur halt mit weniger Alkohol.

Der Braukunst von alkoholfreiem Bier ist wohl ein streng gehütetes Geheimnis, aber anscheinend wird nur der Alkohol entfernt.

Denke schon ja. Ich trink es auch sehr Gerne! G.Elizza

in alkoholfreies bier is immer alkohol drinne

un nein da wird nur alkohol rausgefiltert aber halt nich alles.

jill23 17.06.2011, 20:43

jo, wenn der alk gehalt unter 0,05% ist, darf man es als ein soclhes verkaufen

0
derMeier 17.06.2011, 20:44
@jill23

Es gibt Biere, die wirklich keinen Alkohol haben, bei denen wird auch explizit darauf hingewiesen. - Beispiel: Bitburger. (Aber das schmeckt mies)

0

der alkoholgehalt ist minimal

Was möchtest Du wissen?