Alkoholfahrt trotz Führerscheinentzug ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde mal auf jeden Fall damit rechnen, irgendwann hat auch der nachsichtigste Richter "die Faxen dicke". DAS hätte sich dein Freund mal vorher überlegen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis, das ist eine Straftat, da kann es auch bei Wiederholungstäter zu einer Freiheitsstrafe kommen und die Bewährung könnte widerrufen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

weil er eine Mehrjährige zur Bewährung ausgesetzte Haftstrafe offen hat, wo er während dieser Bewährungszeit noch 2 mal zu einer Geldstrafe verurteilt wurde.

dann wird es diesmal nicht mehr reichen dass nur die Bewährung verlängert wird

er hatte schon zweimal einen sehr milden Richter, beim dritten Verstoß innerhalb der Bewährung wird allerdings kaum noch ein Richter milde sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?