Alkoholallergie, welche Symptome und was hilft?

5 Antworten

Dein Kreislauf wird angeregt. Ein Zeichen das du das Zeug nicht verträgst.

ich habe mir auch schon so einigen spott anhören dürgen, da ich an scheinden auch eine alkoholalergie habe. erst dachten wir ich würde auf irgend ein gewürz oder so reagieren da ich meistens alkohol in verdindung mit nahrung genossen habe. mitlerweile hat sich rausgestellt, dasses eindeutig am alk liegt. bei nahrungsmitteln ist mir das bisher noch nie aufgefallen.

am störksten reagiere ich übriegens auf schnäpse, da reicht schon kurzes nippen. gefolgt von sekt und wein, wobei ich da von sorte zu sorte anderes reagiere. bei bier habe ich es noch nicht ausprobiert, da es mir net schmeckt. bei coctails und likören hatte ich bis jetzt nur einmal eine reaktion. ich weiß, dass ich die alergie bis vor 3 jahren noch nicht hatte, zumindest ist es nie aufgefallen. vor drei jahren haben wir es zum ersten mal bemerkt.

was dagegen hilf? soweit ich weiß nichts außer verzichten auch wenn das scheiße ist!

achso meine symtome: ich werde in kurzer zeit knall rot (nur im gesicht), mir ist extrem warm, mein gesicht juckt und schwillt an

0

Passiert Dir das nur bei Wein oder auch bei anderen alkoholischen Getränken? Alkohol erweitert die Adern, daher kann es auch einfach am Alkohol liegen. Insbesondere Wein als gereiftes Produkt enthält aber tatsächlich Histamin (das ist der Stoff, den der Körper bei einem allergischen Anfall ausschüttet). Das heißt, dass es durchaus sein kann, dass Dein Körper eigentlich nicht gegen den Wein selbst allergisch reagiert, Du aber Symptome einer Allergie zeigst. Ich habe allerdings noch nichts davon gehört, dass das Menschen passiert ist, die vorher noch keine anderen Allergien hatten.

Es kann sein, dass Dir das Enzym fehlt, der den Alkohol im Körper abbaut, oder dass Du tatsächlich empfindlich auf das Histamin im Wein reagierst, wogegen die vorherige Einnahme von Daosin helfen könnte. Da ich nicht weiß, ob Du sonst noch Allergien hast oder ähnliche Symptome bei alkoholischen Getränken oder weitere Symptome beim Weintrinken wie z. B. Atemnot, Kribbeln im Rachenraum, Bauchschmerzen und Durchfall hinterher, usw., kann ich nur sehr nebulös spekulieren.

Was möchtest Du wissen?