Alkohol zerstört Gerhinzellen, sind Antialkoholiker also automatisch intelligenter?

17 Antworten

Klar sind Antialkoholiker intelligenter, nämlich, weil sie nicht trinken! Spass beiseite, Alkohol zerstört Gehirnzellen klar, aber nur in Mengen und regelmässig getrunken. Ich meine, wenn Du einmal einen zuviel trinkst, hast Du sicher noch keinen bleibenden Schaden, also Deine Volksschullehrerin hat da ein wenig übertrieben. Aber so jeden Tag einige Biere und noch ein paar Schnäpse dazu schädigen auf Dauer schon das Hirn.

Intelligenz ist eine Eigenschaft des einzelnen Menschen. Antialkoholiker werden nicht intelligenter als Säufer im Laufe des Lebens. Und Alkohol zerstört auch keine Intelligenz, sondern macht aus dem Gehirn eine Art "Matsch", was zu einer Art "Dummheit" führt. Die eigentliche Intelligenz bleibt unberührt davon, der Alkoholiker kann sie nur nicht mehr ohne weiteres abrufen.

Hallo, also erstens wirst du von nur einem Tropfen Niemals 1 Mio. Gehirnzellen verlieren, wohl aber bei einem Vollrausch. Wenn man ab und zu mal ein bisschen zu viel trinkt, passiert da nicht viel. Ein Freund von mir trinkt auch viel, und ist einer der intelliegentesten Personen die ich kenne. Ich würde nicht sagen, dass Leute die gar nichts trinken, schlauer sind als welche die es tun. Das hängt ja auch von vielen anderen Faktoren ab, wie schlau man ist z.B von der Genetik, Schulbildung, Elternhaus etc. Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Mfg. Apache2.

Alkohol macht mich eher traurig als glücklich,wieso?

Im Moment stimmt etwas nicht mit mir... noch vor einiger Zeit habe ich es geliebt auf Partys zu gehen, klingt dumm aber es war einfach mein ding. Ich habe mit meinen Freunden Alkohol getrunken und war einfach total glücklich. Glücksgefühle halt. Doch jetzt finde ich plötzlich jede Party blöd und Alkohol macht mich richtig traurig. Ich habe generell gerade nicht so eine tolle glückliche Phase, vor allem weil mein Arm gebrochen ist und das erschwert mir gerade sehr den Alltag und macht mich wütend. Doch dieses Problem, dass ich von Alkohol traurig werde hatte ich davor auch schon ein bisschen. Was ist nur los mit mir? Das bin nicht ich. Danke im voraus & dumme Kommentare bitte sein lassen, ich meine das ernst. Ich sehe schon die Antworten: ,,Einfach kein Alkohol mehr trinken.'' Ich habe zwar im Moment kein Problem damit, kein Alkohol zu trinken, da ich eh kein bock mehr drauf habe, doch das kann doch nicht immer so bleiben. Wie gesagt, ich bin das einfach nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?