Alkohol während medikamentöser Therapie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sie sollten während der Behandlung mit Ziprasidon-neuraxpharm keinen Alkohol zu sich nehmen, da das Risiko von Nebenwirkungen besteht

http://www.neuraxpharm.de/download-pil.php?pfad=GI_Ziprasidon-nx_80_mg_-_379_3.pdf

Von einer Kombination von Citalopram und Alkohol wird abgeraten.

http://www.netdoktor.at/medikamente/citalopram-genericon-10-mg-274429


Hätte die Packungsbeilage auch gleich lesen können. Bin aber zu faul xD Danke :)

0
@DerGeraet7200

Gut, dass Du wenigstens gefragt hast und antschnobe Dir die entsprechende und richtige Antwort dazu gegeben hat! Sowas kann bei faulen Socken  böse enden, das weißt schon, gell?

3

Bei behandlungen mit psychopharmaka sollte man nie alkohol konsumieren. Wenn du jeden tag ein glas wein oder ein bierchen zischst, ist das "okei". Abr härterer stuff und/oder mehr als ein gläschen oder fläschen würde ich dir sicher nicht empfehlen, siehe packungsbeilage betreffend nebenwirkungen.
Ansonsten wie immer im leben, learning by doing........ 🤔

Danke. Ich denke ich werde vorerst die Finger von lassen.

0

Besser ist es. Musste selber schon pillen schlucken, nicht so starke wie du, aber die nebenwirkungen mit alkohohl oder Weed waren echt sche****! Schön zu hören das du vernunft walten lassen möchtest ;)
Wünsche dir alles gute auf dem weiteren Weg.

0

Lies mal die Packungbeilage, da steht das drauf.

Was möchtest Du wissen?