Alkohol-Verträglichkeit / Ausgehen :)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt leider Menschen, die haben das Pech die gefährliche Veranlagung zu haben, scheinbar relativ viel zu "vertragen". Das ist sehr fatal, weil dies Leute dann eben auch dazu neigen mehr zu trinken und eher abhängig zu werden, weil der Körper selbst - besonders die Leber, diese Mengen genauso wenig verträgt, wie jeder andere Körper auch.

Das hat nichts mit "Training" zu tun. Nein, der Grund dafür ist dein Körper.

Wenn du in deinem Körper viel Wasser hast (natürlich spielen auch noch andere Faktoren eine Rolle, aber der größte ist der Wassergehalt), dann hebst du zwangsläufig auch mehr aus. Stell dir das so vor: du hast ein Glas mit 200ml Wasser, dein Freund/deine Freundin ein Glas mit 100ml. Nun schüttet man in dein Glas 50ml Sirup und in das deiner Freundin auch. Mathematisch gesehen ist der prozentuelle Anteil an Sirup in deinem Glas nun 20% der in dem Glas deiner Freundin allerdings schon ca. 33%

Übertreibt es nicht, wollen euch nicht demnächst in der Zeitung sehen mit der Überschrift "Betrunke Partypeople - 10 Komapatienten" ;-)

Ist halt bei manchen einfach so, spreche aus Erfahrung:)

Biste zufällig "dicker" als deine Freunde.

Menschen mit mehr Masse vertragen generell mehr als leichte Menschen.

LaLaa122 25.03.2012, 16:44

ne wir sind alle eigentlich sehr dünn

0

Das kommt weil dein Körper mehr gewohnt ist. Sei froh!

Was möchtest Du wissen?