Alkohol und Polizei?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1-2 Bier ist keine richtige Mengenangabe. Außerdem kommt es darauf an, wie schnell du trinkst, wie lange es her ist, wie viel du gewohnt bist, wie viel du wiegst, ob du augenscheinlich noch fahrtüchtig bist, und, und, und...

Also: Ja, passieren könnte so pauschal gefragt sicher was.

Wie wäre es denn - jetzt mal komplett irrsinniger Vorschlag - einfach gar nichts zu trinken, wenn du weißt, dass du noch fahren musst? Ich weiß, die Vorstellung ist etwas schräg. Aber das ist ein echter Geheimtipp um durch Alkoholkontrollen zu kommen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du unter 21 Jahre alt bist, darfst Du gar keinen Alkohol konsumiert haben, wenn du ein KFZ fährst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NewEra2017
02.09.2016, 19:34

Ich bin 21

0

Kommt auf deinen Promillewert an. Die Probezeit beendet zu haben, heißt nicht ein Freibrief für Alkoholfahrten zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NewEra2017
02.09.2016, 18:54

Bei 1-2 Bier ist der Promillewert doch unter 0,5?

0

Du bist doch jetzt zwei Jahre gut ohne Alkohol gefahren? Warum willst du jetzt damit anfangen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NewEra2017
02.09.2016, 19:34

Das war nur eine was wäre wenn Frage und keine ich werde es machen.

0

wenn sie dich rausgezogen haben, weil du irgendwie aufgefallen bist - ja.

und wenn du einen unfall baust - erst recht.

fahren unter alkoholeinfluss ist übrigens KEINE ordnungswidrigkeit, sondern eine straftat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von onomant
02.09.2016, 19:12

fahren unter alkoholeinfluss ist übrigens KEINE ordnungswidrigkeit, sondern eine straftat

Falsch. Es kommt auf die Alkoholmenge im Blut an.

0

Was möchtest Du wissen?