Alkohol und Pille?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

zuerst einmal: http://www.ratgeber-pille.net/ da wird dir geholfen.

Alkohol und Pille sind grundsätzlich kein problem, auch wenn beide nicht zwingend gut für deine Gesundheit sind (alkohol aus bekannten Gründen, Pille wegen erhöhtem Thromboserisiko (insbesondere bei Rauchern!) und umstrittenen Effekten auf die Wahrscheinlichkeit von Brustkrebs). Auf gleichzeitig eingenommene Medikamente gilt es UNBEDINGT zu achten. solltest du trotz Pille schwanger werden wollen müsstest du bspw nur Johanniskrauttabletten (wird ohne Rezept gegen Depressionen verkauft) einnehmen und die Wirkung der Pille wäre dahin. Ausserdem gefährlich sind Durchfall oder Erbrechen - logisch, denn dadurch wird die Resorption(=Aufnahme) im Magendarmtrakt gestört.

hoffe ich konnte Dir helfen

Laila94 13.07.2011, 00:22

Vielen Lieben Dank (: Ja du konntest mir helfen. Lg Laila

0

nein ist es nicht. kannste theoretisch sogar zusammen nehmen. alkohl beeinflusst die wirkung der pille nicht, es sei denn du trinkst so viel, dass zu erbrechen musst oder am nächsten tag dünnschiss hast. denn wie du weißt, wirkt die pille nicht mehr, wenn sie früher als 4 stunden nach der einnahme wieder herauskommt.. auf welchem wege auch immer :)

Schlimm ist nur, dass es offenbar Bier mit Erdbeergeschmack gibt.

Laila94 13.07.2011, 00:22

haha :D eig trink ich gar nichts. aber ich wollte das bier mal probieren :)

0
SgtMiller 13.07.2011, 00:23

das ist sogar richtig pervers :-)

0

Was möchtest Du wissen?