Alkohol und Blutdrucktabletten

2 Antworten

NEIN! Wenn es dir so schwer fällt auf Alkohol zu verzichten solltest du dich in eine Entzugsklinik einweisen lassen! Wenn man regelmäßig Medikamente nimmt hat man den Alkohol wegzulassen!

Bei gleichzeitiger Einnahme von Alkohol, blutdrucksenkenden Arzneimitteln, Chinidin oder Barbituraten können die Symptome verschlimmert werden.

http://www.medizinfuchs.de/produktinformation/metohexal-succ-47,5-mg-retardtabletten-30-st-hexal-ag-pzn-850425.html

1

Alkohol und Blutdrucktabletten vertragen sich nicht.

Was möchtest Du wissen?