Alkohol und Arznei habe nichts negatives gemerkt trotzdem Schäden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wegen Husten.....nächster Satz:ich bin abhängig....dann hast auch Keinen Husten, die Tropfen nimmt man vorm schlafen gegen unproduktiven Reizhusten.

Zum Alkohol...Bier ist nicht hochprozentig und es war auch nicht die mega Menge. Darum passierte nix.

Im übrigen: mach nen Entzug, Substanzmissbrauch ist behandelbar

Ja bin schwerst abhängig seit über 2 Monaten am tag über 300 tropfen wo ich damals die Lungenentzündung hatte warens 90 am tag jetzt komm ich nicht mehr von los habe halt angst vorn entzug..

0

erstaunlich das Dein Arzt es Dir noch verschreibt. Wohl kein guter Arzt denn er hinterfragt wohl nicht.

0

Glück gehabt, ein Freund hatte bei so etwas einen Hirnschlag. 

Was möchtest Du wissen?