Alkohol und 3-Tages-Antibiotika! Geht das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Solange du dich nicht stark betrinkst, ist das in Ordnung. Du spürst den Alkohol schneller und das Medikament wirkt nicht so gut. Deine Genesung wird verzögert.

Dauerhafte gesundheitliche Schäden sind aber nicht zu befürchten.

Einen Hinweis noch: Diese 3-tage-Antibiotika wirken weitaus länger als nur drei Tage. Im Gegensatz zu den normalen sind sie auch noch eine Woche nach der Einnahme wirksam.

0

Es geht auch um Dein immunsystem, das noch mit der Infektion kämpft, Du solltest diesmal nicht Alkohol trinken, Azythromycin verträgt sich auch nicht so gut damit. Wenn Du wieder gesund bist gibt es noch viele Gelegenheiten.

Es liegt genug Abstand zwischen Einnahme und Verzehr des Alkohols, ich wäre dennoch sehr vorsichtig

Nein, das geht nicht: Deiner Gesundheit zuliebe solltest Du auf den Alkohol verzichten!

Egal, ob der letzte Tag oder nicht. Es geht nicht darum, ob du Antibiotika nehmen wirst oder nicht, sondern ob du bereits im Blut hast!

würde ich nicht machen

Was möchtest Du wissen?